VoD-Plattform Wakanim startet in Deutschland

Der französische Video-on-Demand-Anbieter Wakanim betritt mit dem Start der Herbst-Season erstmals den deutschen Markt und hat zudem bereits die ersten zwei Simulcast-Titel angekündigt.

Demnach wird Wakanim die Serien »UQ Holder!« ab dem 2. Oktober 2017 und »Code: Realize« ab dem 7. Oktober 2017 jeweils wöchentlich im Simulcast mit deutschen Untertiteln veröffentlichen. Auf YouTube veröffentlichte der VoD-Anbieter zudem bereits erste OmU-Trailer, die ihr euch unten im Artikel ansehen könnt.

Neben den beiden neuen Simulcast-Titeln ergänzen Serien aus dem AKIBA-PASS-Portfolio das neue Angebot. Ob die VoD-Plattform von peppermint anime komplett in Wakanim übergehen wird, ist bisher allerdings noch unklar.

>> Zur Webseite von Wakanim

Wakanim existiert bereits seit 2009 in Frankreich und zählt dort zu den größten VoD-Plattformen. Ein monatliches Abo kostet 5 Euro und einzelne Episoden jeweils 1 Euro. Derzeit werden diese Preise auch für Deutschland gelistet.

Außerdem ist es möglich, Wakanim mit einem kostenlosen Account zu nutzen. Allerdings ist die Videoqualität dadurch eingeschränkt und man muss sich Werbung vor den Episoden ansehen. Neue Folgen stehen für Free-User zudem erst eine Woche später zur Verfügung.

Trailer »UQ Holder!«:

Trailer »Code: Realize«:

Quelle: Wakanim.tv

Kommentare

38 Kommentare und Antworten zu "VoD-Plattform Wakanim startet in Deutschland"

avatar
Neueste Älteste
Jack
Gast
Jack

sieht ja ganz danach aus, als würden die beiden vod-plattformen mergen^^ aber die simulcast-titel für den herbst hooken mich nicht wirklich.

Ruffy
Gast
Ruffy

Na toll wieder eine Stream Plattform mehr -.-

bana
Gast
bana

Ist doch gut xd

Daniel
Gast
Daniel

Nein nein nein. Das ist 100 Pro Akibapass nur den Namen haben sie geändern da bin ich mir sicher.

Strahlemann
Gast
Strahlemann

Nein nein nein.

QWERTY1
Gast
QWERTY1

Wohl eher umgekehrt. Wakanim gab’s vor Akiba Pass. Peppermint hat die Benutzerfläche von Wakanim »lizenziert«, damit sie es für Akiba Pass benutzen konnten/können.

chana
Gast
chana

Nicht dass ich was gegen mehr Auswahl hätte aber ein weiterer kostenpflichtiger Dienst muss meiner Meinung nach wirklich nicht sein.

chana
Gast
chana

Vielleicht sollte man auch zu Ende lesen^^ Trotzdem ist es mir langsam zu viel :s

shinji
Gast
shinji

Das hört sich doch super an und kann dem Streaming-Markt nur guttun!
Das mit Akiba-Pass hört sich aber noch überhaupt nicht ausgegoren an.
Ich erkenne nämlich am Kontext überhaupt nicht, was sich für Akiba-Pass ändern sollte…

Kazan
Gast
Kazan

Wakanim gehört Aniplex und die sind zur Hälfte an peppermint anime beteiligt. Wie Aniplex gehört auch Animax zu Sony.

So könnte sich Wakanim zukünftige um die Simulcast kümmern, ohne dass peppermint daran beteiligt ist. Wenn man noch die Titel von peppermint dort eingliedert, braucht man AkibaPass eigentlich nicht mehr, da die Dub-Fassungen derzeit bei Animax landen.

RyanMcDohl
Gast
RyanMcDohl

Animax ist sinnlos da man es nur über vodafon bekommt

Mana
Gast
Mana

Und die dann auch noch blockieren das es mal im free TV läuft. xd

RyanMcDohl
Gast
RyanMcDohl

odert den Dub bei AkibaPass blockieren

Sony sollte sich mal überlegen ob sie dies nicht über die PlayStation machen sollten, so draucht man keien extra Kabelanschluss

Mana
Gast
Mana

Ach echt das kann nichrt mal bei pepper dann selber laufen? -also dann waren sie ja echt oberdämlich so die Rechte an diese zu vergeben.

Eine PS hat trotzdem auch nicht jeder…wäre nur eine weiter Alternative, man braucht eben immer möglichst viel wenn man mehr erreichen wollte…

Asuka Seitou
Gast
Asuka Seitou

@Ruffy und @Chana:
zwei Plattformen verlassen uns ja schon, darunter glaube ich Daisuki. Also eine neue für 2 die gehen und wenn peppermint mit ihnen verschmilzt, dann ist es ja noch eine weniger. 🙂

Ruffy
Gast
Ruffy

ja mir geht es darum das ich generell eigentlich nichts stream ich Kauf alles auf DVD oder Blu Ray ^^

Ruffy
Gast
Ruffy

P.S aber jeder kann Animes so Konsumieren wie er will da gegen sage ich auch nichts, aber als Großer Anime Fan lege ich eben mehr wert darauf was davon im Regal stehen zu haben, und so teuer finde ich Animes hier auch nicht im Gegensatz zu Japan, ich mein dafür geht man ja Arbeiten. ^^

Cana
Gast
Cana

Ich kann dich total verstehen. Ich habe auch lieber eine DVD oder BD im Regal stehen, aber da ich noch in die Schule gehe und monatelang sparen muss um mir eine DVD oder BD leisten zuk önnen, bin ich auf solche Streaming-Plattformen angewiesen, auf denen ich auch kostenlos schauen kann. Klar muss ich mir dafür die nervige Werbung ansehen, aber das nehme ich in Kauf, wenn ich dafür Animes schauen kann. Und da bin ich leider nicht die Einzige.

chana
Gast
chana

Daisuki wusste ich, aber es verschwindet noch ein Anbieter? Ich glaub ich hätte wohl lieber gelesen, dass Akiba Pass bei Anime on Demand mit rein geht um mal etwas Übersicht zu kriegen. Aber wenn man das Neue auch gratis nutzen kann soll es mir recht sein.

Wobei das ganze auch nicht viel bringt wenn der Sachen der jeweiligen Dienste (vorerst) mit ihnen ins Nirvana verschwinden

RyanMcDohl
Gast
RyanMcDohl

peppermint wird akibapass nicht aufgeben haben das akibapassfestival erst neu so genannt.

außerdem bietet wakanim nicht den gesamten anime katalog von akibapass.

haikyu fehlt zum beispiel.

Accelerator
Gast
Accelerator

Weils dauert das ganze hochzuladen

RyanMcDohl
Gast
RyanMcDohl

das denke ich nicht
man hätte die seite erst freigegeben wenn alles hochgeladen wurde
aber was werden wir ja sehen
außerdem gibt es animes auf akibapass die nicht peppermint publiziert
hoffentlich macht wakanim auch dub und home realese

Kazan
Gast
Kazan

Wakanim gehört Aniplex und rate mal wer zur hälfte an peppermint anime beteiligt ist, Aniplex. Die Titel von Anime House und filmconfect findet man auch bei AoD oder watchbox. Die von Universum muss man sowie so extra bezahlen und das kann man auch bei Goople Play, Itunes, Amazon und Co machen.

RyanMcDohl
Gast
RyanMcDohl

wieder was gelernt
dann ist die aktion etwas sinnlos
akibapass kennt man in D aber nicht in F
wakanim kennt man in F aber nicht in D

aber ich habe auch die umfimierung von clipfish auf watchbox nicht verstanden

wir werden sehen wie sich akibapass, wakanim und/oder peppermint anime äußert

Mana
Gast
Mana

Da hast Recht der neue Namen und Stile macht nicht wirklich Sinn….und so was besser (aka mal ne App für TV etc) haben sie ja genauso noch nicht.

Blöd finde ich ja auch das sie zwar nen lustigen Song als Werbung haben da aber immer falsch Anime als Manga bezeichnen *hust*