»Animax Plus« ab sofort bei Amazon Channels verfügbar

Der Video-on-Demand-Anbieter Animax, der damals ursprünglich als Pay-TV-Sender startete, gab heute bekannt, dass man mit dem neuen Abo-Dienst »Animax Plus« bei Amazon Channels die Verfügbarkeit der Animax-Inhalte weiter ausgebaut hat.

Während das normale »Animax on Demand« weiterhin exklusiv bei Vodafone zur Verfügung steht, soll »Animax Plus« bei Amazon Channels das Premium-Angebot des Anbieters darstellen und somit mehr Serien, Filme und Specials bieten, die länger als bei »Animax on Demand« zur Verfügung stehen werden.

Um die Animax-Inhalte bei Amazon abrufen zu können, wird ein Prime-Abo sowie ein zusätzliches »Animax Plus«-Abo für 5,99 Euro pro Monat benötigt. Interessenten können das Angebot 14 Tage kostenlos testen.

>> Zu »Amimax Plus« bei Amazon Channels

Quelle: Animax Deutschland

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "»Animax Plus« ab sofort bei Amazon Channels verfügbar"

avatar
Neueste Älteste
Rina
Gast
Rina

Ein Prime Abo und zusätzlich ein weiteres Abo finde ich persönlich etwas viel. Habe das Angebot von Animax Plus jetzt aber auch nicht angesehen, wie gesagt ist das für mich doppelt gemoppelt, weil man Prime haben muss und zusätzlich noch das Animax Plus-Abo bezahlen muss.

shinji
Gast
shinji

Gibt es evtl eine Auflistung, was dieses „mehr“ bedeutet?
Ich bin nämlich kein Primekunde.
Naja, noch jedenfalls…

Mana
Gast
Mana

Ist insgesammt zu teuer…zumal in ja eh nicht jeder immer dauerhaft in Prime ist usw.

swegnamite
Gast
swegnamite

Der gleiche Mist wie AnimeStrike in den USA, nur mit (deutlich!) weniger Titeln. Na super. 😀
Zum Glück ist AnimeStrike ja auch verschwunden, hoffentlich werden Animax ihre Titel irgendwann auch mal weniger exklusiv zur Verfügung stellen.

Chronox
Gast
Chronox

Also ich persönlich freue mich total darüber Animax jetzt durch Amazon endlich gucken zu können, was bisher für much unmöglich war, weil Vodafon TV bei mir nicht verfügbar ist. Ich finde die zusätzlichen 5,99€ jetzt auch nicht zu überteuert, es man dafür Gute Serien und Filme geboten bekommt, besonders wenn man nicht das Geld hat, um sich diese Animes auf DVD zu kaufen. Ausserdem kann man das Abo schließlich jederzeit kündigen, was bei Vodafone nicht möglich ist, was ein weiterer plus punkt für mich ist.
Zum Vergleich auch mal für alle die meckern, dass es überteuert ist:
-Bei Vodafone zahlt man min. 9,99€ + Resiever und hat ne 12-24 Monate Vertragslaufzeit.
-Bei Amazon zahlt man nur 5,99€ zusätzlich zur Prime Mitgliedschaft, welche viele eh bereits besitzen und hat keine Vertragslaufzeit.