»The Disastrous Life of Saiki K.« bald bei Netflix

saiki

Der VoD-Anbieter Netflix gab vor Kurzem bekannt, dass man die erste Staffel von »The Disastrous Life of Saiki K.« am 1. April ins Programm aufnehmen wird. Ob dabei auch eine deutsche Sprachausgabe geboten wird, ist noch nicht bekannt.

Animiert wurde die erste Staffel im Studio J.C. Staff (»DanMachi«) unter der Regie von Hiroaki Sakurai (»Maid Sama!«). Masayuki Onji war für das Charakterdesign verantwortlich und die Musik wurde von Psychic Lover beigesteuert.

Der Manga erschien erstmals im Jahr 2012 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

Englischer Trailer:

Darum geht es:
Saiki Kusuo besitzt eine breite Auswahl an Superfähigkeiten, die er nutzen kann, darunter Telepathie und Telekinese. Das klingt fantastisch, aber in Kusuos Erfahrung sind nicht alle dieser Kräfte so wie sie sein sollten. Er versucht trotz seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten ein normales Leben zu leben.

Quelle: Netflix

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»The Disastrous Life of Saiki K.« bald bei Netflix"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
sasuke
Gast

Okey ich liebe netflix!!!

Chris
Gast

Was geht denn bei denen schief? Seit Anfang März kommt schon jede Woche Animenachschub.

02.03.2018, Freitag: B The Beginning
09.03.2018, Freitag: A.I.C.O. Incarnation
13.03.2018, Dienstag: Die Walkinder
23.03.2018, Freitag: Swordgai The Animation
31.03.2018, Samstag: Fate/Apocrypha 2. Hälfte
01.04.2018, Sonntag: The Disastrous Life of Saiki K.

Jack
Gast

ist jetzt die frage ob sie die einzelnen 5minütigen eps nehmen oder die später zusammengefassten

Crowley
Gast

Also ich habe netflix wegen fate apocrypha wider genommen aber seit dem hauen sie einen nach den anderen geilen anime raus also ich liebe netflix total mein abo bleibt für immer daumen hoch ^^

Momo
Gast

Somit dürfte auch geklärt sein warum Staffel 2 nirgendwo einen Simulcast bekommen hat, auch in den USA nicht. Ich erwarte beide Staffeln bei Netflix