»The Irregular at Magic High School«: Erste Details zum deutschen Release des Films

The-Irregular-at-Magic-High-School-movie_H6.4

Bereits vor einiger Zeit gab KSM bekannt, dass man sich die Lizenz an dem »The Irregular at Magic High School«-Film, der den Titel »The Girl Who Calls the Stars« trägt, gesichert hat. Nun hat der Publisher in einem öffentlichen Facebook-Kommentar den ungefähren deutschen Releasezeitraum verraten.

Demzufolge soll der Anime-Film voraussichtlich im Herbst dieses Jahres mit deutscher Synchronisation erscheinen. Ob auch ein Kino-Release geplant ist, oder ob der Film direkt auf DVD und Blu-ray erscheint, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

Werbung

Die originale Light-Novel-Reihe von Tsutomu Satou und Kana Ishida wird bereits seit 2008 unter dem »Dengeki Bunko«-Label in Japan veröffentlicht. Eine Anime-Adaption folgte im April 2014, die hierzulande bei KSM Anime erschien.

>> Zu »The Irregular at Magic High School« bei WATCHBOX
>> Den Anime als Gesamtausgabe bestellen

Facebook-Kommentar:
facebook-kommentar-ksm

Quelle: KSM

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»The Irregular at Magic High School«: Erste Details zum deutschen Release des Films"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Daniel
Gast
Daniel

Digipak im Schuber wäre wünschenswert wie die Serie.

meisi1390
Gast
meisi1390

Schöner wäre es wenn der neu angekündigte Schuber einen Platz für den Film hat. Das wäre ideal und wunderbar durchdacht von KSM, auch mit dem gedanken das es wunschdenken ist.

Otaku Explorer
Gast
Otaku Explorer

Ich freu mich auf den Film. Die Serie hat mir sehr gut gefallen, vor allem die deutsche Sychro des Protagonisten.

Nerim
Gast
Nerim

Jupp gebe ich dir Recht zu.
Aber ich würde mich nicht nur um den Film auf Ger Dub freuen sondern auch auf eine weitere Staffel, weil wenn sie jetzt schon die ganzen Sachen auf Ger Dub etc. machen dann müsste es doch heißen das, der Anime gar nicht so scheiße angekommen ist.

Chris
Gast
Chris

Das wäre die perfekte möglichkeit den Schuber von der Gesamtedition auch bei den Leuten an den Mann zu bringen die sich die Volumes einzeln gekauft haben. Einfach den Schuber mit dem Film zusammen liefern und man hätte alle Volumes + dem Film in einem Schuber und alle wären zufrieden

Daniel
Gast
Daniel

Ein schöner Traum. So weit denken Labels leider nicht.

Falke
Gast
Falke

Nicht böse gemeint, aber träum mal weiter. Zumal wir reden hier von KSM.