»Beatless«-Anime pausiert und erhält weitere Recap-Episode

beatless

Durch einen Eintrag im Sendeplan des japanischen Fernsehsenders TBS wurde vor Kurzem bekannt, dass die 13. Episode von »Beatless« erst am 27. April ausgestrahlt wird und der Anime somit am nächsten Freitag pausiert. Zudem erhält die Serie am 4. Mai eine weitere Recap-Episode.

Animiert wird »Beatless« im Studio Diomedea unter der Regie von Seiji Mizushima (Fullmetal Alchemist). Tatsuya Takahashi (Eromanga Sensei) und Go Zappa (Blend-S) sind für die Serienkomposition zuständig, während Hiroko Yuguchi das Design der Charaktere übernimmt.

Werbung

»Beatless« feierte seine Premiere am 12. Januar 2018 in Japan. Hierzulande sicherte sich Amazon die Rechte an der 24-teiligen Serie und veröffentlicht diese im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

>> Zu »Beatless« bei Amazon Video

Trailer:

Handlung:
In der Welt von »Beatless« existieren fortgeschrittene künstliche Intelligenzen, die hIE genannt werden. Diese bestehen aus Materialien, die viel fortschrittlicher als das Verständnis der Menschen und deren Technologie sind. Lacia, eine hIE, ausgestattet mit einem schwarzen Sarg-förmigen Gerät, ist eine dieser künstlichen Intelligenzen. Eines Tages hat der 17-jährige Junge Arato Endo eine schicksalhafte Begegnung mit Lacia. Zu welchem Zweck wurden diese künstlichen Wesen erschaffen? Inmitten von Fragen trifft der 17-jährige Junge eine Entscheidung…

Quelle: LiveChart.me, cal.syoboi.jp/tid/4770/time

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "»Beatless«-Anime pausiert und erhält weitere Recap-Episode"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Bakugo
Gast
Bakugo

Das ist schon die 3. Recap Folge!!!

Amane
Gast
Amane

Irgendwann nervts dann auch langsam…
Als ob alle kein Gedächtnis hätten und sich nicht merken was die letzten Folgen passiert ist..

Hier müssen ja richtig viele Produktionsprobleme am Start sein damit man 3 Recap-Episoden macht. Ach, das hab ich jetzt schon verschrien… das werden noch mehr.

Schade, der Anime war nämlich eigentlich ganz okay, nichts Weltbewegendes aber auch nicht absolut grauenvoll. Wenn man aber so weiter macht.. naja.

Kirito vi Britannia
Gast
Kirito vi Britannia

Musst dir ja die Recaps nicht angucken
Dauert zwar länger, den Anime komplett auszustrahlen, aber naja ist ja eigentlich nicht schlimm

Amane
Gast
Amane

Nein, man zeigt mal eine sehr gute Episode wo endlich die Spannung zunimmt und man killt dann nur das ganze Momentum die Woche drauf.

Ja, ist doch gar nicht schlimm.

Zwangsbestattung
Gast
Zwangsbestattung

Das brauchen wir in Animes. Recap Episoden. Immerhin liebt die jeder!
Wer hat sich den Scheiß bitte ausgedacht?! Ist genauso schäbig, wie Filler-Episoden!

Koronus
Gast
Koronus

Naja Filler können ganz nett sein wie zum Beispiel bei Detektiv Conan aber Recaps, vor allem wenn sie noch mit Story verknüpft sind wie bei Yu-Gi-Oh! VRAINS dann können die einen Mal. Ich kenne nur einen Anime wo sie wirklich Sinn machen und gut sind und das Mobile Suit Gundam SEED Destiny da sie da die Story der 1. Staffel Recapen und man den Anime mindestens erst nach 2 Monatiger Pause zur 1. Staffel ansehen sollte.

Rina
Gast
Rina

Also irgendwie glauben die wohl, wir leiden an Alzheimer… ich bin allgemein kein Fan von Recaps und schaue sie mir daher zumeist nicht an bzw. höchstens nachträglich mal, ein Recap einer kompletten Staffel ist insbesondere vor einer Fortsetzung praktisch, wenn man sich das Wichtigste nochmal ins Gedächtnis rufen will. Aber im laufenden Anime brauche ich es nicht.
Uff, und dann pausiert der Anime und haut zwei Wochen später das Recap raus… nach der dreizehnten Episode folgt das dritte Recap… hätte es ja irgendwo verstehen können, wenn beispielsweise nach 12 Folgen eine Zusammenfassung folgt, so vor dem zweiten Cour. Aber gut, wird halt nicht angeschaut, mich nervt damit nur, dass sich die Veröffentlichung von Beatless zieht. Muss an der Stelle aber auch sagen, dass ich nicht soo extrem gehyped bin, sprich, wenn da mal eine Woche keine neue Folge kommt, bin ich auch nicht traurig, aber es ist wie gesagt doch recht viel mittlerweile. Der Anime selbst ist ganz okay, hätte ehrlich gesagt etwas mehr erwartet, aber anschauen kann man es sich.

Beatless
Gast
Beatless

Was schreibt ihr hier eigentlich für ne Algengrütze…? Schlimm genug dass es Recap-Folgen gibt, aber eine Webseite die News verfasst sollte wenigstens die richtigen Daten veröffentlichen. Laut Amazon wurde Folge 13 am 20.04.2018 veröffentlicht, nicht am 27.04.2018 wie hier steht…heißt ich habe 7 Tage umsonst länger gewartet. Das ging nahtlos vorran. Ohne Pause.

Robin Hirsch
Admin

Es ist nicht unser Fehler, dass Amazon die Episode mit einem falschen Datum veröffentlicht. Google liefert mit seiner Cache-Version der Amazon-Webseite vom 26. April aktuell auch den Beweis dafür, dass die Episode nicht am 20. April erschien.

Falls Google die Cache-Version zwischenzeitlich geupdatet hast, findest du hier ein Backup des Beweises.