Netflix: Erscheinungstermin von »Lost Song« bekannt

lost2

Bereits vor zwei Wochen begann Netflix in Japan mit der wöchentlichen Veröffentlichung von »Lost Song: Das Lied der Wunder«. Nun gab der VoD-Anbieter bekannt, dass die Serie ab dem 30. September 2018 auch hierzulande auf Abruf verfügbar sein wird.

Der Original-Anime entsteht unter der Regie von Morita to Jumpei bei den Studios LIDEN FILMS und Dwango. Für die Charakterdesigns sind Tomonori Fukuda, Shizue Kaneko, Shuichi Hara und Toshiyuki Fujisawa zuständig, während Kinichi Okubu die Position des Art Directors übernimmt.

Nachfolgend findet ihr ein aktuelles Promo-Video zur Serie.

Trailer:

Darum geht es:
Rin, ein entschlossenes Mädchen, lebt in einem Grenzdorf. Tief im königlichen Palast in der belebten Hauptstadt verbringt Finis ihre Tage in Einsamkeit. Beide teilen sich eine besondere Macht, die keine andere Person hat. Eine wunderbare Kraft, die Wunden heilen, Wasser erzeugen und den Wind rühren kann – »die Kraft des Liedes«. Der Schatten des Krieges steht über dem Reich und erfasst selbst die wundersamen Lieder mit dem Blut der Unschuldigen. Wenn sich zwei Schicksale schneiden, wird das letzte Lied Verzweiflung oder Hoffnung sein?

Quelle: Netflix

Kommentare

1 Kommentar zu "Netflix: Erscheinungstermin von »Lost Song« bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Centyona
Gast

Immer wieder Schade so lange zu warten. Genau wie bei »Children of the Whales« und »Violet Evergarden«.
Bis dahin werd ich die Existenz von dem Anime höchstwhrsl. wieder vergessen haben und mich dann umso mehr freuen ihn dann auf Netflix zu entdecken. :3