»Aoharu x Machinegun«: Deutsche Sprecherin der Protagonistin

Vor einiger Zeit gab KSM bereits bekannt, dass man die Serie »Aoharu x Kikanjū« hierzulande mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-ray veröffentlichen wird. Nun wurde enthüllt, wer die Hauptrolle in der deutschen Fassung sprechen wird.

Der Charakter Hotaru Tachibana wird demzufolge von Jannika Jira, die unter anderem bereits als Ryuuzetsu im Film »Naruto Shippuden: Blood Prison« zu hören war, vertont.

Die deutsche Synchronisation entsteht bei der Digital Media Technologie GmbH (»Gintama«, »Noragami«). Alle weiteren bisher bekannten Sprecher findet ihr weiter unten aufgelistet.

»Aoharu x Kikanjuu« ist eine Adaption der gleichnamigen Manga-Reihe von NAOE, die seit Januar 2013 im »Monthly G Fantasy«-Magazin von Square Enix erscheint. Die Serie wurde vom Studio Brains Base (»Durarara!!«) produziert, bei dem Hideaki Nakano (»Baccano«) die Regie führte.

Das erste Volume wird voraussichtlich im dritten Quartal 2018 in den Handel kommen.

Bisher bekannte Sprecher:
Charakter Synchronsprecher
Hotaru Tachibana Jannika Jira (Ryuuzetsu, Naruto Shippuden: The Movie 5 – Blood Prison)
Tooru Yukimura Tim Kreuer (Rock Lee, Naruto)
Ichi Akabane Leoni Oeffinger (Amira, Rage of Bahamut: Genesis)

Darum geht es:
Hotaru Tachibana, eine eigentlich weibliche Oberstufenschülerin, verkleidet sich als Junge. Aufgrund eigenartiger Umstände wird sie von einem Veranstalter namens Masamune Matsuoka in die Welt der Survival Games (Überlebensspiele) eingeführt. Zusammen mit Ero-Manga-Zeichner Tohru Yukimura bilden die beiden ein Team. Ihr Ziel: Das beste Team Japans zu werden!

Quelle: KSM / ANN / Office of Arts

Kommentare (BETA)

6 Kommentare und Antworten zu "»Aoharu x Machinegun«: Deutsche Sprecherin der Protagonistin"

avatar
Neueste Älteste
Mana
Gast
Mana

Schon wieder die Stimme von Rock Lee…wird ja extrem viel in letzter Zeit verwurstet u.a.