Die Top 15 skrupellosesten Charaktere laut japanischen Fans

Bösewichte und Anti-Helden besitzen oft eine gewisse Eigenschaft, die einige Fans anzieht. Vielleicht liegt es an ihrer Bereitschaft, die Regeln zu brechen und diejenigen, die sich ihnen in den Weg stellen, zu bestrafen. Auch bei Anime-Serien ist es nicht selten, dass Fans sich eher auf die Seite der Bösen schlagen.

Nun wollte die japanische Webseite »Goo Ranking« in einer Umfrage von ihren Nutzern wissen, welche Anime-Anti-Helden die Fans am skrupellosesten finden. Das Ergebnis wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Seid ihr mit der Liste zufrieden? Schreibt es uns doch in die Kommentare!

>> Weitere spannende Rankings findet ihr hier!

RANKING:
15. Ken Kaneki (»Tokyo Ghoul«)

14. Hisoka (»Hunter x Hunter«)

13. Sebastian Michaelis (»Black Butler«)

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Kommentare

18 Kommentare und Antworten zu "Die Top 15 skrupellosesten Charaktere laut japanischen Fans"

avatar
Neueste Älteste
KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Light Yagami, Platz 1 unterschreibe ich. Hisoka und Makoto Shishio sind zu weit unten. 😉

Rastlos
Gast
Rastlos

Light ist genau da wo er hingehört 👌 einer der geilsten Hauptprotagonist in der Anime Welt 😊

paduuul
Gast
paduuul

Wo war Itachi denn bitte je skrupellos??

Hilfshase
Gast
Hilfshase

Er hat seinen Klan ausgelöscht klar die Absicht dahinter war nicht rein böse aber getan hat er es trotzdem also hatte er dabei keine Skrupel.

Gewusstwie
Gast
Gewusstwie

Skrupel sind Hemmungen aufgrund moralischer Bedenken – so wie ich mich noch an die Story erinnere hat er fürchterlich geweint und sich lange überwinden müssen bis er seine Eltern umbringen konnte also hatte er sogar sehr große Skrupel. Und ich bilde mir auch ein sein eigentlicher Auftrag war den ganzen Uchiha Clan auszulöschen, er hat Sasuke aber aufgrund von Skrupel nicht töten können. Er hat zwar etwas oberflächlich betrachtet grausames getan hatte aber große Hemmungen und Skrupel dabei ..

Masamune
Gast
Masamune

Er hat durch Anweisung seinen eigenen Clan massakriert, benutzte Tsukuyomi um nen 8 jährigen Sasuke zu zeigen wie das Massaker war und benutzte es nochmal gegen ihn in Part 1.
Itachi hat selber später zugegeben dass sein Plan dumm war. Er hat nicht über Sasuke selbst nachgedacht, aber über Sasuke’s Job. Er hat ihn mit Hass gefüttert ohne über Sasuke’s Psyche nachzudenken. Der Typ hat mehrere Traumas wegen Itachi bekommen.
Am Ende ist Itachi ein grauer Charakter, seine Taten waren skrupellos, seine Absichten waren aber nie wirklich böse.

Lorenzo
Gast
Lorenzo

Griffith fehlt da auch noch irgendwo zwischen Platz 1 und Platz 1.

Momo
Gast
Momo

Johann Liebert von Monster und Shougo Makishima von Psycho Pass hätte ich gerne im Ranking gesehen.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Ist das ein ranking nur für männliche chars ?
Also ich fand Esdeath ( Akame ga Kill ) auch sehr diabolisch und skrupellos ist bis heute eine meiner liebsten bösewichte 🙂 hab immer noch die hoffnung das sie eine spinoff serie oder zero serie bekommt.

Kirito vi Britannia
Gast
Kirito vi Britannia

Jaa Esdeath war echt ein krasser Charakter…ich konnte sie aber auch nie wirklich hassen, im Gegensatz zu Seryu Ubiquitous

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Toll in der Liste den größten bosewichten ala muda muda muda muda zu sehen.