»Pokémon: Diancie und der Kokon der Zerstörung« ab sofort bei Pokémon TV

Die Pokémon Company gab vor Kurzem bekannt, dass man ab sofort den 17. »Pokémon«-Film, der den Titel »Pokémon – Der Film: Diancie und der Kokon der Zerstörung« trägt, kostenlos und legal auf der Webseite und in der App von Pokémon TV auf Abruf anbietet.

Der Film wurde bereits im Jahr 2014 in Japan veröffentlicht. Hierzulande feierte »Pokémon – Der Film: Diancie und der Kokon der Zerstörung« seine Premiere im Mai 2015 bei Disney XD.

Werbung

Neben dem Film gibt es bei Pokémon TV zudem noch einige Episoden diverser »Pokémon«-Staffeln zu sehen.

>> Zum Film bei Pokémon TV
>> Film bei Amazon bestellen

Trailer:

Darum geht es:
Das Mysteriöse Pokémon Diancie herrscht über das Diamantenreich, in dem sehr viele Rocara leben. Das Leben des Herz-Diamanten, der das Land mit seiner Energie versorgt, neigt sich dem Ende zu, und Diancie ist noch nicht stark genug, einen neuen zu erschaffen. Diancie macht sich auf die Suche nach dem Legendären Pokémon Xerneas, um es um Hilfe zu bitten. Unterwegs gerät Diancie an eine Gruppe von Dieben, die seine Fähigkeit, Diamanten zu schaffen, kontrollieren will. Die Diebe wecken jedoch versehentlich das Legendäre Pokémon Yveltal in seinem Kokon auf. Können Ash und seine Freunde Diancie zu seiner wahren Kraft verhelfen, Yveltals Aggression ein Ende setzen und das Diamantenreich retten?

Quelle: Pokémon Company

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon: Diancie und der Kokon der Zerstörung« ab sofort bei Pokémon TV"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fährmann
Gast
Fährmann

Wird ash in dem Trailer von einer Frau gesprochen? Oo

Rina
Gast
Rina

Natürlich, Ash wurde bis zur 19. Staffel stets von einer Frau gesprochen, erst ab der 20. Staffel (Sonne und Mond) übernimmt Felix Mayer.

Fährmann
Gast
Fährmann

Danke für die Information rina, ist mir bis ich den Trailer gesehen hatte noch nie so richtig aufgefallen 😀 aber gut zu wissen ^^