Neues VR-Game »Sword Art Online VR: Lovely Honey Days« angekündigt

Bandai Namco Entertainment hat vor Kurzem mit »Sword Art Online VR: Lovely Honey Days« ein neues Spiel zur beliebten Light-Novel-Reihe vorgestellt. Das bisher nur für Japan angekündigte VR-Game soll noch im Laufe dieses Jahres für iOS und Android erscheinen.

Bei dieser VR-App schlüpt man in die Rolle von Kirito und kann mit der bekannten Heldin Asuna interagieren. Wenn man sich gut verhält, soll man sie in bestimmten Posen zu sehen bekommen. Dabei kann man jederzeit den Entspannungsmodus aktivieren, wodurch man die Möglichkeit erhält, aus unterschiedlichen Perspektiven Bilder von Asuna schießen. Ein eingebauter Chatmodus lässt Spieler außerdem mit der Figur schreiben.

Insgesamt wird das Game sieben Kapitel bieten, von denen das erste kostenlos erhältlich sein wird. Zudem soll das Spiel auch mit deaktiviertem VR-Modus spielbar sein.

Quelle: gematsu.com

Kommentare (BETA)

15 Kommentare und Antworten zu "Neues VR-Game »Sword Art Online VR: Lovely Honey Days« angekündigt"

avatar
Neueste Älteste
Falke
Gast
Falke

Selbst als SAO-Fan muss ich sagen, dass das absoluter Blödsinn ist. Jetzt mal ernsthaft, wer braucht sowas?

Mastaro
Gast
Mastaro

Es gibt halt Leute die drauf stehen und denn es gefällt

Mios89
Gast
Mios89

Das zieht SAO in den Dreck.

Fährmann
Gast
Fährmann

In bestimmten Posen? Na das wird doch dann sicherlich gleich verboten hierzulande XD aber wirklich spaßig klingt es trotzdem nicht naja jedem sein Vergnügen ^^

Levi
Gast
Levi

Hört sich eigentlich gut an aber das Game wird hier sowieso nicht erscheinen.

Und bei Asuna hätte man sich mehr Mühe machen können. Mit den CharakterDesign.

Was mit bestimmten Posen gemeint ist hab ich nicht verstanden,ist das etwa ein Erotik Spiel oder was ?