»Devils‘ Line« erscheint bei Universum Anime

In der neuesten Ausgabe der Anime-Zeitschrift AnimaniA wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass sich der Publisher Universum Anime die Lizenz an der Serie »Devils‘ Line« gesichert hat und diese voraussichtlich ab Anfang 2019 veröffentlichen wird.

»Devils‘ Line« wird derzeit noch in Japan ausgestrahlt und entsteht im Studio Platinum Vision unter der Regie von Yoshinobu Tokumoto (»Strike the Blood«) und Hideaki Nakano (»Aoharu x Kikanjuu«). Für das Skript sind Kenji Konuta (»Blood Lad«) und Ayumu Hisao (»DanMachi«) verantwortlich.

Das Charakterdesign übernimmt Chisato Kowaguchi (»Black Butler: Book of Circus«), während Kana Shibue (»Showa Genroku Rakugo Shinju«) die Musik komponiert.

Hierzulande ist der Anime nicht im Simulcast zu sehen.

Promo-Video:

Darum geht es:
»Devils‘ Line« handelt von dem Jungen Anzai, einem Halb-Vampir und dem Mädchen Tsukasa, einer normalen Schülerin. Vampire leben unter den Menschen und natürlich weiß die Regierung nichts von ihrer Existenz, da ihre Erscheinung der eines Menschen gleicht. Zudem müssen sie kein Blut trinken, allerdings können sie zu unkontrollierbaren Monstern werden, wenn man sie wütend macht …

Quelle: Universum Anime, AnimaniA

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "»Devils‘ Line« erscheint bei Universum Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Kenju
Gast

Mega Nice 💗
Da waren Sie aber schnell bei Devils´Line 💗

SH4Z0N
Gast

war nur eine frage der Zeit so gut wie der ist

Cloud
Gast

Wenigstens ist auf Universum verlass. Einfach nur geil, dass die endlich mehr Serien veröffentlichen. Weiter so :).

Light
Gast

Wieso lizenziert man denn so einen Trash? Die Bewertungen für den sind einfach nur grottig.

nych
Gast

Schonmal darüber nachgedacht, dass es vielleicht Leute gibt die den Titel mögen? Schau dir den Anime lieber selbst an und mach dir ein Bild davon, anstatt dich blind auf die Bewertungen zu verlassen.

Railgun
Gast

Nur weil er sagt die Bewertung sei schlecht heißt ja nicht er schaue ihn nicht selbst~
Stimme ihm auch zu der Anime ist Trash und extrem Edgy weshalb ich die Serie auch nach 4 Folgen gedropped hab~
Für mich aber klar eine verschenkte Lizenz, aber wer weiß man hört ja immer von Packet Lizenzen welche man dazu Kaufen muss, weil ansich passt der Titel so 0 ins Portfolio von Universum Anime~

Mana
Gast

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist aber Universum ändert ja gerade mit ihre Richtung weil sie jetzt mehr bringen und e ist auch blöd wenn man sich nur an bestimmte festhängt auch andere Fans wollen mal bessere Qualität bei den Veröffentlichungen.

Light
Gast

Hab den Titel ebenfalls gedroppt. Das ist Trash bzw low budget Müll.

Mana
Gast

Wenn der jetzt schon angekündigt wird, hat man den wohl schon auch eher geholt wo man nicht wusste wie er wird und die Vorlage soll ja besser sein. (Es gab einige die es mit Tokyo Ghoul vorab verglichen.) Außerdem sind halt Titel mit Vampiren eh immer mit beliebt und von dem her weiß man auch so das es ankommen wird. Sie wollen halt wohl auch mal mehr Mainstream bringen. (Wäre nur schön es kämen auch mal Genre die sie noch nicht hatten und andere Zielgruppen….) Gut möglich das der Manga auch schon wo lizenziert ist.

Semih
Gast

Beste News des Tages! Ich bin so gehyped dass Universum Anime den Devil’s Line den Lizenz gesichert haben. Ich habe es auch gewusst dass sicher Universum Anime, Universal oder KSM wahrscheinlich Lizenz schnappen werden. Ich freue mich schon.

Sophram
Gast

Ich kam schon in den Genuss reinzuschauen und bin zwar kein Fan davon, aber es gibt sicher den ein oder anderen Menschen der seine Freude damit haben wird.

Oliver Rathfelder
Gast

Das sieht endlich mal wieder nach einer Serie aus, die ich von Universum Anime kaufen werde 🙂