»Eden’s Zero«: Weitere Details und neues Bild zu Hiro Mashimas neuem Manga

Bereits am 27. Juni 2018 startet der neue Manga des »Fairy Tail«-Autors Hiro Mashima in Kodanshas »Weekly Shōnen Magazine«. Mittlerweile wurden weitere Details sowie ein neues Bild enthüllt.

Demnach ist »Eden’s Zero« vorerst nur ein unbestätigter Arbeitstitel, der sich bis zur Veröffentlichung noch ändern kann. Das erste Kapitel wird simultan mit der Veröffentlichung in Japan auch auf Englisch, Französisch, Chinesisch, Koreanisch und Thailändisch erscheinen.

Aufgrund der Zeitverschiebung wird das erste Kapitel in einigen Ländern bereits ab dem 26. Juni 2018 verfügbar sein.

Zur Geschichte des Mangas ist bisher weiterhin nur bekannt, dass es sich um »eine neue Art von Fantasy« handeln soll. Auch der Charakter Plue (»Rave«, »Fairy Tail«) wird wieder dabei sein.

Bei Amazon bestellen:
>> »Fairy Tail«-Anime
>> »Fairy Tail«-Manga

Bild:

Quelle: ANN, SPY

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "»Eden’s Zero«: Weitere Details und neues Bild zu Hiro Mashimas neuem Manga"

avatar
Neueste Älteste
Neo
Gast
Neo

die ganzen chars sehen aus wie fusionen von fairy tail XD

Dynamite
Gast
Dynamite

Das war auch mein erster Gedanke xD
Natsu mit Gray, Laxus mit Sting, rechts wohl Makarov mit Gildarts, hinten in der Mitte sehen wir Laki mit Mira, Daneben Gerard/Jellal, der früh graue Haare bekommen hat, weil er eine Ehe mit Erza nicht ertragen konnte, dann Erza, die auf Rache aus ist, weil Gerard sie verlassen hat, daneben Zeref, der dank Glätteisen ne neue Frisur hat 😆 & Lucy und Wendy haben lediglich die Körper getauscht 🤣

Ruffy
Gast
Ruffy

Die Katze und der Schneemann sind auch wieder dabei ^^

nych
Gast
nych

Alsoomwas Charakterdesigns betrifft ist Hiro Mashima wirklich nicht kreativ… das ist einfach ein Mix aus Fairy Tail-Figuren

Sven
Gast
Sven

Ich sehe Fairy Tail Charektere im Cosplay Gewand.

Semih
Gast
Semih

Einige bekannten aus der Fairy Tail sind bei Eden’s Zero dabei wenn ich mir das so sehe wie Plue, Happy, Wendy und Erza.