»Gakuen Babysitters« erhält eine OVA

Auf der Webseite von »Gakuen Babysitters« wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die Serie eine OVA erhält, die am 26. September 2018 in Japan erscheint. Die Geschichte dieser Episode wird sich um Ryūichi drehen, der aufgrund einer Prüfungsphase eine Pause vom Babysitter-Club nimmt.

Animiert wurde die Serie im Studio Brains Base unter der Regie von Shūsei Morishita. Mina Ōsawa (Kiss Him, Not Me) war dabei für das Charakterdesign verantwortlich, während Ruka Kawada (Is the order a rabbit?) die Musik komponierte.

Werbung

Tokeino veröffentlichte den Manga erstmals im Jahr 2009 und Hakusensha hat bis heute 15 Bände publiziert. Die Anime-Adaption von »Gakuen Babysitters« wurde in der Winter-Season 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Hierzulande sind weder der Manga noch der Anime erhältlich.

Promo-Bild:

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar