»Naruto« ab sofort bei Netflix

Nachdem Netflix erst vor einigen Monaten ankündigte, dass man die Serie »Naruto« im Mai ins Programm nehmen wird und diese Pläne einige Wochen später wieder verwarf, stehen alle Folgen des Shounen-Klassikers ab sofort auf der VoD-Plattform auf Abruf bereit.

Alle 220 Episoden sind sowohl mit deutscher Sprachfassung als auch im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar.

Werbung

»Naruto« ist hierzulande bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray erhältlich. Für die deutsche Sprachausgabe war die Studio Hamburg Synchron GmbH verantwortlich, bei der Michael Grimm die Dialogregie übernahm. Der Manga erschien beim Carlsen-Verlag auf Deutsch.

>> Zur Serie bei Netflix
>> »Naruto« bei Amazon bestellen

Quelle: Netflix

Kommentare

23 Kommentare und Antworten zu "»Naruto« ab sofort bei Netflix"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Shizo
Gast
Shizo

Na endlich, wie geil. ^-^

FlediDon
Gast
FlediDon

Ist dass dann auch Uncut? Also abgesehen von den Dialogzensuren in der deutschen Synchro, ist das dich hoffentlich nicht die verstümmelte rtl2 Fassung.

Franco
Gast
Franco

Japanisch mit deutscher untertitel ist nur uncut

Medusa
Gast
Medusa

Hab mir die ersten zwei Folgen angesehen und es ist uncut. Quasi die DVD Version.

userless_world
Gast
userless_world

Hab beim Support nachgefragt und es ist komplett uncut.

FlediDon
Gast
FlediDon

Cool, danke!

Sasuke
Gast
Sasuke

ENDLICH GEIIIIILLLLLL!!!!!!!

Sasuke
Gast
Sasuke

kann mal hier jemand so nett sein und ne brutale folge aufmachen wie zb itachi killt seine eltern und nachschauen obs auch uncut ist

Franco
Gast
Franco

Japanisch mit deutschen Untertiteln ist uncut die deutsche Version nicht

DGrayden
Gast
DGrayden

Die deutsche Version ist auch uncut. Habs gerade nachgesehen. (Zumindest Folge 1) Nur die Dialoge sind naturlich zensiert.

mechak
Gast
mechak

Doch ist sie. Die Deutsche Version ist auch uncut

Daniel
Gast
Daniel

Ist Uncut, hat nur DIalogzensur auf Deutsch.

paduuul
Gast
paduuul

Hätte gerne mal Staffel 3 auf Pro7 MAXX gesehn.

Fährmann
Gast
Fährmann

Und wie kam es jetzt dazu das man Naruto schlussendlich doch ins Programm genommen hat nachdem man es eigentlich wieder verworfen Hatte? Ich mein abgesehen von einer ziemlich großen Fanbase muss es ja gründen dafür haben warum man sich nun zweimal wieder unentschieden hat…

Chronox
Gast
Chronox

Warscheinlich haben einfach genug Leute Netflix angeschrieben und gebeten die Serie doch zu bringen. Manchmal kann sowas schon viel bewirken

Medusa
Gast
Medusa

Vielleicht hat sich bei dem ganzen Lizenzkram was verzögert.
Werden wir nicht erfahren.

userless_world
Gast
userless_world

Das mit den linzensen ist immer so ne Sache ob, man die bekommt, vor allem wenn schon Watchbox und Crunchyroll die Lizenzen haben. Wahrscheinlich hat Netflix gesehen, dass es so viele sehen wollen und hat nochmal die Brieftasche locker gemacht.

Sylv
Gast
Sylv

Sehr schön. Dann lasse ich mich bald mal drauf ein. 🙂 Bin mir noch nicht sicher, ob ich auf Deutsch oder Japanisch gucken werde.

WheezyHD
Gast
WheezyHD

japanisch, meine empfehlung!