ProSieben MAXX nimmt »Eureka Seven« ins Programm

Der Free-TV-Sender ProSieben MAXX gab heute bekannt, dass man die 50-teilige Serie »Eureka Seven« aus dem Jahr 2005 bald ins Programm aufnehmen wird.

Der Anime wird ab dem 6. August jeweils von Montag bis Freitag um 17:00 Uhr bei ProSieben MAXX zu sehen sein. Nach der TV-Ausstrahlung stehen die einzelnen Episoden dann jeweils für sieben Tage in der Mediathek des Senders auf Abruf zur Verfügung.

»Eureka Seven« ist hierzulande bei Nipponart auf DVD und Blu-ray erhältlich. Bereits vor einiger Zeit strahlte ProSieben MAXX den Film »Eureka Seven: Good Night, Sleep Tight, Young Lovers« aus, der von KAZÉ veröffentlicht wurde.

Darum geht es:
Der 14-jährige Renton wünscht sich nichts sehnlicher, als aus seinem langweiligen Alltag auszubrechen und Abenteuer zu erleben. Als eines Tages der riesige Roboter Nirvash in sein Zimmer stürzt und mit ihm dessen mysteriöse Pilotin Eureka, soll sich das Leben des Jungen tatsächlich drastisch verändern und sein größter Wunsch in Erfüllung gehen. Dass Abenteuer allerdings nicht nur Spaß bedeuten, muss Renton jedoch bald schon am eigenen Leib erfahren.

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX nimmt »Eureka Seven« ins Programm"

avatar
Neueste Älteste
robert
Gast
robert

endlich mal wieder ein neuer nipponart titel auf prosieben maxx

Fanny
Gast
Fanny

Geil ich freue mich ja so. Dass ist super ❤️😍

Benjamin
Gast
Benjamin

Geil!! 😍 Find die Serie mega, hab auch schon auf Blu-Ray das ganze. Läuft bei ProSieben MAXX!

Okazaki Tomoya
Gast
Okazaki Tomoya

Aber auf Pro 7 Maxx ist der 1-/2 Film ausgestrahlt worden, wieso erst danach der Anime? Genau wie Psycho Pass habt ihr erstmal denn Film, dann die 2te Staffel, was voll falsch war! Zumindest weiß ich schonmal das Kogami erst am Film auftaucht! So geht das nicht ohne richtige reihebfolge! Obwohl ich immer mehr aufhöre auf Pro 7 Maxx zu gucken, da andere vorrang haben.

Railgun
Gast
Railgun

Naja nur ist der Eureka Seven Movie Stand Alone, von daher spielt es absolut keine Rolle ob man ihn vor oder nach der Serie guckt~

starbreeze
Gast
starbreeze

die zweite Staffel wurde schon mitte 2017 vor dem Film ausgestrahlt. Aber hier bei Eureka Seven versteh ich das tatsächlich nicht. 🙁

Darryll
Gast
Darryll

Ich verstehe die Problematik, die du ansprichst, aber bei »Psycho-Pass« war es so, dass die zwei Staffeln bereits ein Jahr davor erstmals gezeigt wurden, d.h. das Jetzige ist ein Re-Run.

»Eureka Seven« spricht mich nun weniger an, besonders da ich den Film vom Free-TV kenne, der ja so eine Art Zusammenfassung des Serieninhalts mit alternativer Figurenzeichnung ist…

Fragmaster
Gast
Fragmaster

@Darryll: Der Film ist gegenüber der Serie aber auch richtig mies

paduuul
Gast
paduuul

Oh, dann ist »Fairy Tail« schon zu Ende!?
Und wie sieht es mit dem »Super-Kickers 2006«-Nachfolger? Was kommt denn nach dieser bald endenden Serie?

Mana
Gast
Mana

Ich schätze mal das schon angekündigte Haikyuu ohne Termin wird dann an die Stellen kommen können.

paduuul
Gast
paduuul

»Haikyuu« wird garantiert in der »Anime-Night« laufen. Die erste Staffel unfasst 20 Folgen. Viel zu kurz für einen Auftritt am Nachmittag…!

Mana
Gast
Mana

Gut um die Zeit wurde ja jetzt eh erst mal Naruto bestätigt. Aber nein, es liefen auch schon andere kurze schon am Tag, Magi eben..auch wenn da gleich beide Staffeln kamen, aber da war auch erst mal nur die 1. angekündigt. Fakt ist nun mal das Haikyuu am Tag laufen kann und es eher dämlich wäre das dann unpassend zur viel zu späten Stude laufen zu lassen. Und sie hat ja auch noch mehr außer diese. Außerdem kams ja früher auch schon vor das neue Folgen nicht Mo-Fr liefen, könnte man auch bei kürzeren Serien am Tag ähnlich handhaben.

btw keine Ahnung wie du auf die Idee kommst das die Staffel nur 20 Folgen hätte, denn 25 ist richtig. Aber vielleicht wars ja auch nur ein Tippfehler. 😉