»Violet Evergarden«: Design und Extras des ersten Volumes

Im nächsten Monat startet Universum Anime mit dem deutschen Disc-Release der Serie »Violet Evergarden«. Passend dazu präsentierte der Publisher nun eine Grafik, auf der das Design und die Extras des ersten Volumes zu sehen sind.

Das erste Volume kommt voraussichtlich bereits am 10. August 2018 als Limited Special Edition in den Handel und enthält die ersten drei Folgen der Serie sowie einige Videoextras. Außerdem werden noch ein Booklet, drei Artcards und drei Imageboards geboten. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 29,99 Euro für die DVD und 34,99 Euro für die Blu-ray.

»Violet Evergarden« lief in der Winter-Season 2018 und wurde hierzulande von Netflix im Simulcast veröffentlicht. Dort ist die Serie nach wie vor mit deutscher und japanischer Sprachausgabe verfügbar. Für die deutsche Umsetzung war das Münchener Studio SDI Media Germany (»DEVILMAN crybaby«) verantwortlich.

Der Anime entstand unter der Regie von Taichi Ishidate beim Studio Kyoto Animation. Reiko Yoshida (»K-ON!«) war für das Skript zuständig, während das Charakterdesign von Akiko Takase beigesteuert wurde. Für die Komposition der Musik war Evan Call verantwortlich.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Extras:

Quelle: Universum Anime

Kommentare

39 Kommentare und Antworten zu "»Violet Evergarden«: Design und Extras des ersten Volumes"

avatar
Neueste Älteste
Daniel
Gast
Daniel

Diese Extras und dann noch dieser Preis. Wirklich mehr als fair.
KSM…Nehmt euch mal ein Beispiel daran.
Wirklich klasse von UA. Dafür gebe ich auch gerne Geld aus.

Dobbl
Gast
Dobbl

Und gute Encodes noch dazu 😉

Maiglöckchen
Gast
Maiglöckchen

eigentlich meinte mein Mann, wir haben es ja gesehen und müssen uns es nicht kaufen. Aber ich würde so gerne…Ich bin noch immer am überlegen

jochen
Gast
jochen

Pflichtkauf, ein sehr gefühlvoller Anime – darf in keiner Sammlung fehlen 🙂

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ich werde, wie oben schon steht erstmal bei Netflix die Serie mir anschauen. 😉

Pata
Gast
Pata

Also ich find 35 flocken für 3 folgen schon teuer. Aber diese serie habe ich bereits auf NF gesehen, weshalb ich da lieber auf ein gutes angebot warte. Aber die serie ist großartig und ma darf echt nicht den release zeitraum auser acht lassen, so brand aktuell werden wir wohl keine anderen serien bekomm. Hut ab.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

30/35 € ist hierzulande noch günstig, schau mal nach Japan, da fällt dir bestimmt nix mehr zu ein…

Sven
Gast
Sven

Und trotzdem leben wir hier und Deutschland und die Lebenskosten laufen immer mehr aus dem Ruder. Da muss man doppelt überlegen wofür man sein Geld ausgibt.
Außer man hat Kohle und weiß nicht wohin mit ihr.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ja und? Hier in Deutschland sind Anime immer noch günstig.

Nwo
Gast
Nwo

Jo, faaantastische Extras 😀

jochen
Gast
jochen

Amen 🙂

Auch wenn es der ein oder andere nicht hören will, Animes sind teuer, die Produktion ist teuer, die Lizenzierung auch – gegenüber JP sind sie in DE »günstig«.

elwie95
Gast
elwie95

weiß jemand ob da noch eine normale version von kommt.

Daniel
Gast
Daniel

Warum kauft man sich nicht solch schöne Editionen?

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Weil nicht jeder € 35 für drei Folgen und Extras, die einen nicht interessieren, rausschmeißen will.

elwie95
Gast
elwie95

ich brauche so was nicht , das sieht man sich einmal an und dann verstaubt das in der ecke.

Daniel
Gast
Daniel

Ach…Und Amarays verstauben nicht? Was für eine blöde Aussage🤦‍♂️

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Wer hat behauptet, dass elwie95 sich überhaupt Serien auf Disc kauft?
Was für eine blöde Aussage🤦‍♂️

sad dude
Gast
sad dude

Dann verstaubt aber etwas für weniger Geld mit dem gleichen Nutzen in der Ecke.

jochen
Gast
jochen

Wenn du es dir nur 1x ansehen willst, reicht es ja völlig aus auf Netflix zu schauen?

Mana
Gast
Mana

Ich schäzte mal irgendwann später wenn alle einzeln raus sind (und verkauft) wird sicher mal am ehsten eine normale andere Version kommen.

jochen
Gast
jochen

Auch eine Neuveröffentlichung unterliegt Lizenzbestimmungen, ich glaube in den nächsten Jahren wird das nicht passieren.

Champloo
Gast
Champloo

Geh arbeiten

jochen
Gast
jochen

Kein sehr sinnvoller Post.
»Was bist du denn so arm.. geh doch arbeiten«.. großartig.

Jack
Gast
Jack

Finds immernoch misteriös, dass eine Netflix Serie so früh auf Disc erscheint. Was da wohl der Grund ist…

Shiroiki
Gast
Shiroiki

Eine Vermutung wäre, dass sich UA bereits an der deutschen Synchro beteiligt hat, diese jedoch, wie auch die meisten anderen Synchros, nicht gerade billig war und die Hauptserie hierzulande auf vier Volumes erscheint.

Accelerator
Gast
Accelerator

Zudem -> 4 Monate Differenz zwischen Vol 1 Jap und Vol 1 DE
Bzw. Vol 1 Jap April DE August
Vol 2 Jap Mai DE September
Vol3 Jap Juni DE Oktober
Vol4 Jap Juli DE November
Zudem Orientiert sich der dt. Release nach dem jp.

-> Warum das so früh erscheint Keine Ahnung, aber was noch komischer ist , die Entfernung zw. dt. und jap. Release ergo müsste Universum Anime gerade zu diesen einen Konsortium einen guten Kontakt haben oder was möglich wäre (aber irgendwie geradezu unglaublich wäre) das UniversumAnime/UniversumFilm oder ein andere RTL Tochterunternehmen Teil des VioletEvergarden Konsortiums ist. .. ich glaube ich fange langsam an zu fantasieren -_-

Mana
Gast
Mana

Von dem Titel soll ja weiters kommen, ein Film wurde ja schon angekündigt. Ich denke mal das man da wohl schneller Geld für braucht und die Rechte verkaufen geht am schnellsten.

jochen
Gast
jochen

*mysteriös

Warum findest du es merkwürdig wenn eine Serie »schnell« erscheint?
In allen anderen News wird immer wieder auf den »ewigen« Verhandlungen rumgehakt, hier nun nicht und dann werden wilde Vermutungen angestellt?
Bei VE ist einfach das »ganze« Lizenzpaket direkt an Netflix gegangen die es dann weiterverkauft (oder wie das genau heißt). Da alles fertig ist und man das JP Design nimmt, brauchte man nur noch ein bisschen was zu übersetzen, abnehmen lassen und fertig.

Freu dich einfach 🙂

Guts
Gast
Guts

50 oder 80 Minuten Extras, oben steht beides?

Robin Hirsch
Admin

50 Minuten Videoextras waren zumindest die erste Info von Universum Anime. Ob sich daran etwas geändert hat, oder ob es sich bei dem Text im Bild um einen Fehler handelt, können wir dir leider nicht sagen.

Saber
Gast
Saber

Was sind das den für Video-Extras falls das jemand vllt. Weiß da für 3 Folgen 30/35 € für einen 15 jährigen wie mir der kein Taschengeld bekommt schon etwas teuer finde ?

Adrian Bechtel
Gast
Adrian Bechtel

Sei nicht unverschämt. So eine Edition kostet gewöhnlich viel mehr.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Na er muss doch sein (teures) Smartphone finanzieren, dafür ist ja genug Geld da, aber die Anime, die sind einfach viel zu teuer… oh mann wenn die meisten Leute wüssten wie gut wir es hier in Deutschland haben…

jochen
Gast
jochen

Wie ich immer wieder vergesse das es natürlich nur bei Anime zutrifft. Für alles andere ist genug Geld da, aber die bösen bösen Animes die so viel Geld kosten. [Sarkasmus]

Es wird nie ein Produkt geben das sich jeder aus den unterschiedlichsten Gründen leisten kann.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Meine Rede, Jochen, meine Rede, aber da reden wir gegen Wände, wenn doch nur Anime nicht immer so teuer wäre. 😉

Champloo
Gast
Champloo

Dann such dir einen Job dann verdienst du Geld und kannst es dir kaufen.

sad dude
Gast
sad dude

Dann hol dir halt ein Netflix-Abo für sehr viel weniger Geld.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Dann musst du halt verzichten oder einen Ferienjob oder so anfangen. Ich finde 30 oder 35 € sind sehr noch viel zu günstig für das, was geboten wird.