Neuer Trailer zum »Natsume’s Book of Friends«-Film

Auf dem offiziellen Twitter-Account von »Natsume’s Book of Friends« wurden heute ein weiteres Visual sowie neuer Trailer zum kommenden Film, der den Titel »Natsume’s Book of Friends the Movie: Tied to the Temporal World« trägt, veröffentlicht. In dem Video, das ihr euch weiter unten ansehen könnt, wird der Theme-Song »remember« von Uru vorgestellt.

Animiert wird der Film im Studio Shuka unter der Regie von Hideki Ito und Takahiro Ōmori, der diese Rolle bereits bei der fünften und sechsten Staffel der Serie übernahm. Sadayuki Murai wird erneut für die Serienkomposition verantwortlich sein, während Tatsuo Yamada für die Yōkai-Designs zuständig ist. Mangaka Yuki Midorikawa wird als Supervisor fungieren.

Midorikawas Manga-Reihe erhielt bereits sechs Anime-Staffeln sowie zwei OVAs. Hierzulande ist die Anime-Serie bisher nicht erhältlich. Der Manga erscheint bei Egmont Manga und umfasst aktuell 16 Bände.

>> »Natsume’s Book of Friends«-Manga bei Amazon bestellen

Trailer:

Visual:

Darum geht es:
Takashi Natsume ist ein Junge mit einer besonderen Gabe. Er kann übernatürliche Wesen aller Art sehen. Als er eines Tages aus Versehen einen Yokai von einem Bann befreit, schließt sich ihm dieser in Gestalt einer Katze an und wird zu seinem Gefährten. In Wahrheit hat es Nyanko-sensei jedoch nur auf ein besonderes Erbstück von Takashi abgesehen, das »Buch der Freunde«. Darin sind die Namen der Yokai verzeichnet, über die seine ebenfalls spirituell begabte Großmutter Reiko Macht gewonnen hatte. Aber nicht nur Nyanko-sensei, sondern auch viele andere Yokai sind hinter dem Buch her und so wird Takashis Leben auf einmal ziemlich turbulent …

Quelle: ANN

Kommentare (BETA)

3 Kommentare und Antworten zu "Neuer Trailer zum »Natsume’s Book of Friends«-Film"

avatar
Neueste Älteste
Sora
Gast
Sora

ich liebe diesen Anime.

Sora
Gast
Sora

Ich habe leider nur die hälfte verstanden.

Sylv
Gast
Sylv

Irgendwie fühle ich mich zu diesem Anime hingezogen. Ich bin neulich schonmal drüber gestolpert, als ich mir Animefiguren auf ebay angeschaut habe. Die Charaktertdesigns scheinen ausgesprochen goldig zu sein. Ich würde mich ja sehr freuen, wenn das ein weiterer Anime wäre, der mich auch über die Geschichte an sich mitreißen könnte. ich werde eine Chance geben und notiere mir den Titel. Nach mehrmaligem flüchtigen Kontakt habe ich nun viel Motivation, mir das Ganze mal genauer anzusehen. Das Opening hat einen wirklich romantischen Zauber an sich – so eine angenehme Sanftheit, wie ich sie bei aktuellen Animes nicht mehr ganz so häufig antreffe. Wirklich cool. *-*