»Grand Blue Dreaming« ab sofort bei Amazon im Simulcast

Heute feierte die Serie »Grand Blue Dreaming« ihre Premiere in Japan. Mittlerweile bietet Amazon die erste Episode auch hierzulande mit deutschen Untertiteln auf Abruf an. Neue Folgen wird es fortan jeden Freitag um 20:15 Uhr geben.

Animiert wird die Serie im Studio Zero-G (DIVE!!, Battery the Animation, Tsugumomo) unter der Regie von Shinji Takamatsu (Cute High Earth Defense Club LOVE!). Hideoki Kusama ist dabei für das Charakterdesign verantwortlich.

>> Zur Serie bei Prime Video

Alle bisher angekündigten Sommer-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Trailer:

Handlung:
Nach seinem Umzug in eine Küstenstadt macht Iori Kitahara ein College-Debüt, das er nie erwartet hätte. Ein neues Kapitel seines Lebens entfaltet sich, voller Tauchen mit schönen Mädchen und Spielereien mit einer Horde entzückender Bastarde.

Quelle: Amazon

Kommentare

11 Kommentare und Antworten zu "»Grand Blue Dreaming« ab sofort bei Amazon im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste
meisi1390
Gast
meisi1390

und tschau Lizenz, gerade der Titel hat potenzial

Franco
Gast
Franco

Die Publisher können die Animes lizenzieren von Netflix und Amazon das ist kein Problem

Jack
Gast
Jack

jop. Sieht man ja super an ReZero 😀

Strahlemann30
Gast
Strahlemann30

was hat das mit ReZero zutun ?

sad dude
Gast
sad dude

Nicht können ≠ nicht wollen.
Hast du irgendwo einen Beleg, dass es tatsächlich direkt an Netflix liegt?

Amane
Gast
Amane

Vielleicht haben KAZE und Co. nicht vor es zu lizenzieren?

Ich sag ja nur To Aru Majutsu No Index.

Jack
Gast
Jack

stattdessen lizensiert man einen durchschnittlichen Fantasy-Titel namens Grimoire of Zero.

Kigeki
Gast
Kigeki

Re: Zero? Dein ernst? Das ist von CR und von denen gibt es auch schon einige Titel auf Deutsch bei den Publishern. Trinity Seven haben die z.B. als Sub und KSM hats gedubbed und veröffentlicht. Kannst du hier also schwer vergleichen

meisi1390
Gast
meisi1390

Nur seltsam ist das Titel die von Amazon lizenziert wurden bis jetzt kein Home media Release erhalten haben. Oder habe ich einen titel vergessen der eine Ausnahme bildet?

Kazan
Gast
Kazan

@meisi1390 Kabaneri of the Iron Fortress ist z.B. in Frankreich bei @Anime auf Disc erschienen. https://www.amazon.fr/dp/B07774CC3T Kann somit nicht an Amazon liegen, warum die ihre Simulcasttitel bei uns nicht auf Disc erscheinen.

meisi1390
Gast
meisi1390

Ich rede aber explizit vom deutschen Markt, und dort ist es etwas auffällig das bisher keim Diskrelease erschienen ist.
Ich habe fast die Vermutung das Amazon die Lizenz nicht frei gibt oder zu hohe Kosten verlangt