»Blue Exorcist«: Drei Charaktere erhalten neue deutsche Sprecher

Der Publisher KAZÉ gab vor Kurzem bekannt, dass bei der kommenden Veröffentlichung der zweiten Staffel von »Blue Exorcist« drei Charaktere von anderen deutschen Sprechern als zuvor vertont werden.

Demnach wird der Charakter Mephisto Pheles fortan von Asad Schwarz (Yato in »Noragami Aragoto«) gesprochen, da Oliver Krietsch-Matzura, der bisherige Sprecher, vor zwei Jahren verstorben ist.

Außerdem standen Tobias Diakow und Sarah Brückner für ihre jeweiligen Rollen nicht mehr zur Verfügung. An ihrer Stelle werden nun Felix Mayer (Ash Ketchum in »Pokémon Sonne & Mond«) als Yukio Okumura und Annette Potempa (Eru Miru in »Plastic Memories«) als Kuro zu hören sein.

Der deutsche Disc-Release der zweiten Staffel von »Blue Exorcist« startet voraussichtlich am 31. August 2018 auf DVD und Blu-ray. Das erste Volume enthält die ersten sechs Episoden sowie einen Sammelschuber und ein 136- seitiges Booklet als Extra. Die UVP beträgt 43,95 Euro für die Blu-ray und 39,95 Euro für die DVD.

Die erste Staffel sowie der Film sind hierzulande bereits seit geraumer Zeit mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

OmU-Trailer:

Darum geht es:
Vor mehr als 150 Jahren wütete ein Dämon in Japan. Der »Unreine König« tötete mit seinem giftigen Miasma tausende Menschen, bis er gebannt werden konnte. Seine beiden Augen, die seine Macht konservierten, wurden unter strenger Geheimhaltung verwahrt – bis Diebe das linke Auge des Unreinen Königs aus den Tiefen der Heiligkreuz-Akademie stahlen. Rin Okumura und sein Bruder Yukio werden mit anderen Exorzismus-Adepten nach Kyoto entsandt, um das andere Auge zu bewachen. Doch der Verdacht um einen Verräter in den eigenen Reihen entzweit die Exorzisten-Clans. Auch Rin steht unter Verdacht, seit seine Existenz als Satans Sohn bekannt wurde. Kann er das Vertrauen seiner Freunde zurückgewinnen …?

Quelle: KAZÉ

Kommentare (BETA)

33 Kommentare und Antworten zu "»Blue Exorcist«: Drei Charaktere erhalten neue deutsche Sprecher"

avatar
Neueste Älteste
Oliver Rathfelder
Gast
Oliver Rathfelder

Macht nichts, die neuen Stimmen finde ich auch klasse 🙂

Daniel
Gast
Daniel

Haha. Wie gut das OmU gleich bleibt. Ich sage es immer wieder. Die deutschen mit ihren Sprecherwechseln sind einfach nur blöd. Ok…Das jemand verstirbt ist was anderes.
Nicht mehr zur Verfügung. Von wegen. Zu wenig Geld geboten oder haben kein Bock mehr auf den Verein🤣🤣

paduuul
Gast
paduuul

Oliver Krietsch-Matura war mein Sprecher-Favourit der Serie! Wirklich sehr schade!

Xenos
Gast
Xenos

Rest in Peace Oliver Krietsch

Holger
Gast
Holger

Das Sarah Brückner umbesetzt wurde ist ja noch zu verschmerzen. Oliver Krietsch-Matura wird uns wohl am meisten fehlen. Ungerechte Welt. Bei Tobias Diakow bin ich etwas entäuscht das er nicht wieder dabei ist. Da hätte man sich bezüglich der Ersatzstimme aber deutlich mehr Mühe geben können. Felix Mayer finde ich leider unpassend. Ich hab jetzt schon einiges von ihn gehört aber fand leider nur seine Rolle in One Piece als Sabo akzeptabel. Alles andere war leider unterdurchschnittlich.