ProSieben MAXX feiert erfolgreichsten Monat seit Sendestart

Im Juli konnte der Free-TV-Sender ProSieben MAXX so gute Quoten wie noch nie zuvor verbuchen – und das nicht zuletzt dank der zahlreichen Anime-Sendeplätze.

Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 1,8 % in der Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren erreichte ProSieben MAXX nicht nur einen Bestwert, sondern konnte auch ein kräftiges Plus von 0,4 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahreswert verzeichnen. In seiner Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Männer kommt der Sender auf starke 2,8 % Marktanteil.

Zu den Quoten-Garanten im Juli zählten unter anderem Anime-Formate wie »Dragon Ball Z Kai« (bis zu 6,4 % MA) am späten Nachmittag und die diversen »Naruto«-Filme (bis zu 4,0 % MA) in der Primetime am Freitag. Ebenfalls stark liefen die WWE-Shows »SmackDown« (bis zu 3,5 % MA) und »RAW« (bis zu 3,3 % MA).

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

14 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX feiert erfolgreichsten Monat seit Sendestart"

avatar
Neueste Älteste
Noctus
Gast
Noctus

Das freut einen doch zu hören

robert
Gast
robert

na das es mal gut ich hoffen das es ein anime senden platz an wochenende gibt bei prosieben maxx das es auch gute quoten bekommt und bersser als tele 5 wie sie mit digimon um 4 oder 5 uhr zeigen aber prosieben maxx weiter so

Kazan
Gast
Kazan

Mit dem Wochenende, das hatte man schon probiert, lief aber nicht besonders.

robert
Gast
robert

ja schaden das es mit den wochenende nicht besonders lief auf prosieben maxx aber bei den hauptsender prosieben mit der sword art online wiederholung ist das genau das gleichen weil wenn die animes am wochenende auf maxx nicht besonders lief da ist auch der grund warum die wdh am eine samstag auf prosieben den hauptsender keine gute quoten bekam wegen prosieben maxx

Arbus
Gast
Arbus

Hatte Fairy Tail gute Quoten?

Wieso kommen von euch eigentlich keine wöchentlichen Quoten mehr?

Robin Hirsch
Admin

Jeder Artikel über die TV-Quoten aus Deutschland kostet uns Geld. Da diese Artikel jedoch kaum noch angeklickt werden, verzichten wir mittlerweile nahezu komplett darauf.

Zu »Fairy Tail« liegen uns leider keine Daten vor.

wilko
Gast
wilko

Stattdessen kommen solche News Artikel zu:
»Megami Magazin, Die Poster der September Ausgabe«.
Und sowas klick ich aus Prinzip schon nicht an 🙁
Eine Internetseite wie diese hier muss ja schauen, dass es ordentlich Klicks gibt… das ist ja auch verständlich. Trotzdem finde ich es echt traurig zu lesen, dass solche qualitativ sehr informativen Artikel über die Quoten kaum Klicks bekommen… und dieser »Schund« wahrscheinlich die meisten Klicks erhält.

Aber bevor ich mich jetzt weiter aufrege… zurück zum Thema…
Von meiner Seite aus auch eine ehrlich gemeinte Gratulation an Pro7 Maxx. Finde es toll, dass die Bemühungen des Senders mit diesen tollen Quoten bezahlt machen.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Herzlichen Glückwunsch Prosieben Maxx von meiner Seite aus! 🙂

Sven
Gast
Sven

Jetzt muss nur noch Pokito TV eingeführt werden, und danach fährt man den Anime Block schön an gegen die Wand.
Indem man die Folgen möglichst Kinderfreundlich zensiert und die Dialoge ebenso, und danach wundert man sich warum die Quoten in den Keller gehen. Sowie wieso die Zuschauer so gemein sind.

Jaja RTL2 hat bei mir seine Spuren hinterlassen ;(

Es freut mich sehr dass Pro7 Maxx es aktuell sehr erfolgreich hat.

robert
Gast
robert

du ich will nicht das prosieben maxx anfängt wie rtl 2 mit den zensiert weil pokito war nicht gut in mein augen und das yep weg ist von prosieben maxx finden ich bersser so damit es keine probelm gibt wie bei rtl 2 mit pokito

robert
Gast
robert

ja ich will nicht das prosieben maxx anfängt wie rtl 2 mit den zensiert weil pokito war in mein augen nicht gut und ich finden es bersser das yep weg ist weil die hätte für prosieben maxx probelme gemacht mit den zensiert weil wirklich weil yep hätte wie diese pokito scheinsch gemacht auf rtl 2 das wären sonst mit yep alles für prosieben maxx