ProSieben MAXX feiert erfolgreichsten Monat seit Sendestart

Im Juli konnte der Free-TV-Sender ProSieben MAXX so gute Quoten wie noch nie zuvor verbuchen – und das nicht zuletzt dank der zahlreichen Anime-Sendeplätze.

Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 1,8 % in der Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren erreichte ProSieben MAXX nicht nur einen Bestwert, sondern konnte auch ein kräftiges Plus von 0,4 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahreswert verzeichnen. In seiner Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Männer kommt der Sender auf starke 2,8 % Marktanteil.

Zu den Quoten-Garanten im Juli zählten unter anderem Anime-Formate wie »Dragon Ball Z Kai« (bis zu 6,4 % MA) am späten Nachmittag und die diversen »Naruto«-Filme (bis zu 4,0 % MA) in der Primetime am Freitag. Ebenfalls stark liefen die WWE-Shows »SmackDown« (bis zu 3,5 % MA) und »RAW« (bis zu 3,3 % MA).

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare (BETA)

14 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX feiert erfolgreichsten Monat seit Sendestart"

avatar
Neueste Älteste
Noctus
Gast
Noctus

Das freut einen doch zu hören

robert
Gast
robert

na das es mal gut ich hoffen das es ein anime senden platz an wochenende gibt bei prosieben maxx das es auch gute quoten bekommt und bersser als tele 5 wie sie mit digimon um 4 oder 5 uhr zeigen aber prosieben maxx weiter so

Arbus
Gast
Arbus

Hatte Fairy Tail gute Quoten?

Wieso kommen von euch eigentlich keine wöchentlichen Quoten mehr?

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Herzlichen Glückwunsch Prosieben Maxx von meiner Seite aus! 🙂

Sven
Gast
Sven

Jetzt muss nur noch Pokito TV eingeführt werden, und danach fährt man den Anime Block schön an gegen die Wand.
Indem man die Folgen möglichst Kinderfreundlich zensiert und die Dialoge ebenso, und danach wundert man sich warum die Quoten in den Keller gehen. Sowie wieso die Zuschauer so gemein sind.

Jaja RTL2 hat bei mir seine Spuren hinterlassen ;(

Es freut mich sehr dass Pro7 Maxx es aktuell sehr erfolgreich hat.