»Armitage III«-Gesamtausgabe ab sofort vorbestellbar

Bereits vor einiger Zeit gab Nipponart bekannt, dass das »Armitage III«-Franchise einen Re-Release in einer Komplettbox auf DVD erhalten wird. Ab sofort kann die Gesamtausgabe auch bei Amazon vorbestellt werden.

Die Gesamtausgabe erscheint voraussichtlich am 29. September 2018 und enthält die vierteilige OVA »Armitage III« sowie die beiden Filme »Armitage III: Poly-Matrix« (Zusammenfassung der OVA) und »Armitage III: Dual-Matrix« (Fortsetzung der OVA). Als Extra werden zudem Sticker geboten.

»Armitage III« erschien hierzulande bereits im Jahr 1996 auf VHS und wurde im Jahr 2004 von SPVision auf DVD neu aufgelegt.

>> Bei Amazon vorbestellen

Darum geht es in der OVA:
Wir schreiben das Jahr 2179. Der Mars ist schon seit langem bewohnt, Menschen leben neben Androiden, doch nicht ohne Probleme. Die Menschen betrachten die Androiden als Schuldige für die sozialen Probleme auf dem Mars, und es kommt vereinzelt zu Progromen. Der Chicagoer Polizist Ross Sylibus soll mit seiner neuen Kollegin Naomi Armitage die Mordserie an den Androiden aufklären. Ross hasst Androiden, seitdem seine frühere Partnerin von einem Roboter getötet wurde. Das macht die Arbeit mit Armitage nicht gerade einfach, die sich nach und nach ebenfalls als Android entpuppt. Nur langsam kann Ross seine Abneigung gegen die Bio-Maschinen überwinden. Er und Armitage decken bei ihren Nachforschungen ein unglaubliches politisches Komplott auf, das zum Ziel hat, alle Androiden auf dem Mars zu vernichten …

Quelle: AV Visionen / Amazon

Kommentare (BETA)

11 Kommentare und Antworten zu "»Armitage III«-Gesamtausgabe ab sofort vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste
Daniel
Gast
Daniel

Ich kaufe keine Steinzeit DVD mehr. Sollte es in 40 Jahren die Blu Ray, wird diese gekauft.

Micha
Gast
Micha

Mein Gott da habe ich noch die VHS von rumfliegen. Eine aufgehübschte Version wäre wirklich interessant.

FlediDon
Gast
FlediDon

Armitage III ist genial, wer Cyberpunk mag, sollte sich das nicht entgehen lassen! Auch wenn es leider kein HD Release ist.

Polymatrix ist übrigens nicht einfach eine Zusammenfassung der OVAs, sondern die Kinofilmfassung, inkl. neuer Szenen. Und insgesamt besser als die OVAs da temporeicher.