Cover der »Armitage III«-Gesamtausgabe

Bereits vor einiger Zeit gab Nipponart bekannt, dass das »Armitage III«-Franchise einen Re-Release in einer Komplettbox auf DVD erhalten wird. Beim Online-Händler Amazon wurde mittlerweile auch das Cover der Gesamtausgabe enthüllt, das ihr weiter unten im Artikel findet.

Die Gesamtausgabe erscheint voraussichtlich am 28. September 2018 und enthält die vierteilige OVA »Armitage III« sowie die beiden Filme »Armitage III: Poly-Matrix« (Zusammenfassung der OVA) und »Armitage III: Dual-Matrix« (Fortsetzung der OVA). Als Extra werden zudem Sticker geboten.

»Armitage III« erschien hierzulande bereits im Jahr 1996 auf VHS und wurde im Jahr 2004 von SPVision auf DVD neu aufgelegt.

>> Bei Amazon vorbestellen

Cover:

Darum geht es in der OVA:
Wir schreiben das Jahr 2179. Der Mars ist schon seit langem bewohnt, Menschen leben neben Androiden, doch nicht ohne Probleme. Die Menschen betrachten die Androiden als Schuldige für die sozialen Probleme auf dem Mars, und es kommt vereinzelt zu Progromen. Der Chicagoer Polizist Ross Sylibus soll mit seiner neuen Kollegin Naomi Armitage die Mordserie an den Androiden aufklären. Ross hasst Androiden, seitdem seine frühere Partnerin von einem Roboter getötet wurde. Das macht die Arbeit mit Armitage nicht gerade einfach, die sich nach und nach ebenfalls als Android entpuppt. Nur langsam kann Ross seine Abneigung gegen die Bio-Maschinen überwinden. Er und Armitage decken bei ihren Nachforschungen ein unglaubliches politisches Komplott auf, das zum Ziel hat, alle Androiden auf dem Mars zu vernichten …

Quelle: AV Visionen / Amazon

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "Cover der »Armitage III«-Gesamtausgabe"

avatar
Neueste Älteste
robert
Gast
robert

der anime ist damals auf vox gelaufen

Daniel
Gast
Daniel

Ich kann 10 Jahre auf die BD warten😎😎

Darryll
Gast
Darryll

Dass das »Complete Edition« vorne zwischen den zwei anderen Zeilen steht, sieht nicht gut aus. Leute, die sich weniger auskennen, könnten fälschlicherweise meinen, das hier wäre ein Animé namens »Armitage« und die Box beinhalte den dritten Teil…

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Aber auf den jeweiligen Seiten sieht es doch wieder anders aus. 🙂

BLUEANGEL X
Gast
BLUEANGEL X

Ho Bitte bitte bitte lass bitte nur die neusynchro drauf sein die erst synchro war grotten schlecht. Bitte Nipponart nur die neusynchro.

Melfice
Gast
Melfice

Bloss nicht die alte Synchro (Armitage von Nina Marschke gesprochen) war um welten besser, wer sagt die neue Synchro ist besser hat keine Ahnung. Professioneller, ja; besser NEIN. Wer will Armitage mit einem Schulmädchen verbinden(neue Synchro mit Veronika Neugebauer)? Sorry die alte war um WELTEN besser. Besonders Sascha Kaufmann als D’Anclaude, fand ich sogar besser als die japanische.

BLUEANGEL X
Gast
BLUEANGEL X

Wie gesagt es mag deine meinung sein aber ich finde alle synchros von Aaron:Film mega schlecht zu gehört auch die erst synchro von Armitage. Den bei allen synchros von Aaron:.Film habe ich immer ohren schmerzen bekommen. Darum bin ich sehr happy das Armitage und der rest mit talentierten sprecher umbesetzt worden ist. Als diese drittklassigen sprecher von Aaron:Film gott sei dank macht dieses amateuren synchronstudio kaum noch synchron macht.