»Frankenstein Family« ab sofort bei Crunchyroll

Der VoD-Anbieter Crunchyroll gab heute bekannt, dass man sich die Rechte an der taiwanesisch-japanischen Anime-Serie »Frankenstein Family« gesichert hat und ab sofort jeden Mittwoch um 21 Uhr zwei neue Episoden mit deutschen Untertiteln veröffentlichen wird. Die ersten beiden Folgen sind bereits sowohl für Premium- als auch für Free-User verfügbar.

Animiert wurde die Serie bei Big Firebird Cultural Media unter der Regie von Wei Tianxing. Cai Zhiheng hat das Skript verfasst, während Li Xiangmei für die Charakterdesigns verantwortlich war. Der Opening-Song mit dem Titel »Early Days« stammt von Rin Akatsuki und der Ending-Song, der den Titel »Haru ni Ochite« trägt, wurde von Kano beigesteuert.

Der zwölfteilige Anime wurde in der diesjährigen Frühjahr-Season in Japan ausgestrahlt. Jede Episode ist etwa 15 Minuten lang.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Trailer:

Visual:

Handlung:
Tanisus Eltern sind verrückte Wissenschaftler, die außerhalb der Gesellschaft leben. Sie haben sich mit ihren Kindern auf einer einsamen Insel abgeschottet, um an ihren Sprösslingen zu experimentieren und sie in seltsame Geschöpfe zu verwandeln. Doch eines Tages werden sie verhaftet und die Kinder von der Regierung auf eine andere Insel umgesiedelt. Doch leider hat außer Tanisu keiner von ihnen den blassesten Schimmer, wie man sich in der modernen Welt zu verhalten hat …

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

1 Kommentar zu "»Frankenstein Family« ab sofort bei Crunchyroll"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroMandrake
Gast

Sieht interessant aus, auch wenn es wieder Monster Mädchen zum größten Teil sind. 😉