Crunchyroll: HTML5-Player ab sofort für alle Nutzer verfügbar

Seit einigen Wochen kamen bereits rund 50 Prozent aller Crunchyroll-Nutzer in den Genuss des neuen HTML5-Players. Nun gab der VoD-Anbieter bekannt, dass der Flash-Player mittlerweile vollständig durch den HTML5-Player ersetzt wurde.

Crunchyroll hat dem neuen Player bereits erste Updates und Verbesserungen verpasst, die wir nachfolgend aufgelistet haben. Zudem plant man für die Zukunft noch einige weitere Korrekturen und neue Features, um den Player weiter zu verbessern.

Folgende Updates hat der Player bisher erhalten:
  • Einen Lautstärkeregler, der nach dem Wechsel einer Folge auf demselben Level bleibt
  • Untertitel werden angezeigt, wenn man über den Chrome-Browser castet
  • Der Mauszeiger verschwindet nun im Vollbildmodus
  • Eine akkurate Zeitanzeige bei der Benutzung der Fortschrittsleiste
  • Tastaturkürzel wurden implementiert (z. B. »f« für Vollbild oder »m«, um den Ton abzuschalten)
  • Korrekte Videowiedergabe beim Zurückschalten der Seite mittels Browserelementen
Folgende Punkte werden in Zukunft angegangen:
  • Support für iOS Mobile Web
  • Font-Korrektur: Manche Fonts verlieren derzeit noch ihr Styling und/oder schalten auf Arial um
  • Untertitelauswahl: Dies wird es euch ermöglichen, die Untertitel im Player zu ändern oder ganz abzuschalten
  • Typesetting: Sich überlagernde Untertitel oder solche mit falschen Abständen werden korrigiert

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "Crunchyroll: HTML5-Player ab sofort für alle Nutzer verfügbar"

avatar
Neueste Älteste
Wasgehtsiedasan
Gast
Wasgehtsiedasan

Längst überfällig, aber damit können sie mich auch nicht mehr zurücklocken.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Super, nutze hauptsächlich die App, wo ich Anime auf CR schaue! 🙂

sinned184
Gast
sinned184

Ich nutze hauptsächlich die Android App + Cromecast. Trotzdem, gut dass Flash endlich weg ist.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Jepp, hat doch sehr genervt. Ich nutze auch die App für Windows 10 für Chrome, hatte da wenig Probleme, außer wenn man warten musste, bis die aktuelle Folge da hochgeladen wurde. Aber naja, da wird halt alles einzeln hochgeladen.

kayserlein
Gast
kayserlein

Das ist keine Sache des Hochladens, sondern des Encodens. Die Apps sind hardsubbed, weswegen da einiges an Videomaterial gerendert werden muss.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

@kayerlein, ich wußte nicht wie man das nennt sry^^

Italo Beat Boy
Gast
Italo Beat Boy

Jetzt bin ich mal gespannt, ob’s auf der Seite noch immer diese blöden Stopper gibt. Ansonsten hab ich ja noch die App.

Toshiro202
Gast
Toshiro202

Welche “Stopper“ meinst du? Kann mich nicht erinnern so etwas mal gehabt zu haben.

Momo
Gast
Momo

Ich hab in den 4 Jahren wo ich CR nutze nicht einen Stopper im Stream gehabt.