Nintendo-Switch-Versionen der »Sword Art Online«-Spiele für Europa bestätigt

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2018 gab Bandai Namco bereits am letzten Wochenende bekannt, dass die Spiele »Sword Art Online: Hollow Realization« und »Sword Art Online: Fatal Bullet« für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Nun bestätigte der Publisher, dass die Games auch in Europa für die Nintendo-Konsole erscheinen werden.

Bei den Switch-Versionen werden alle DLCs enthalten sein, die bereits für die anderen Fassungen der beiden Spiele veröffentlicht wurden. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

»Sword Art Online: Hollow Realization« wurde hierzulande im November 2016 für die PlayStation 4 und PlayStation Vita veröffentlicht und erschien später auch für den PC. Entwickelt wurde das Spiel von Aquria, die zuvor bereits für »Sword Art Online: Hollow Fragment« verantwortlich waren.

»Sword Art Online: Fatal Bullet« ist erst seit Anfang des Jahres hierzulande für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Für die Entwicklung zeichnete sich der »Dragon Ball Xenoverse«-Entwickler Dimps verantwortlich. Es handelt sich dabei um ein Third-Person-Shooting-Game mit RPG-Elementen. Dem Spieler wird die Möglichkeit geboten, einen eigenen Charakter zu erstellen und mit diesem das Abenteuer zu bestreiten. Demnächst soll zudem eine digitale Complete-Edition erscheinen, die alle DLCs beinhaltet.

Quelle: Bandai Namco

Kommentare

1 Kommentar zu "Nintendo-Switch-Versionen der »Sword Art Online«-Spiele für Europa bestätigt"

avatar
Neueste Älteste
Benjamin
Gast
Benjamin

Was ist mit SAO: Lost Song? Ist auch ein schönes Spiel aus der SAO-Reihe und aktuell immernoch eines, bei denen ich auf der PS4 die meisten Spielstunden habe, bei den SAO-Games.