»Wie es Miss Beelzebub gefällt«-Manga erscheint bei Altraverse

Der deutsche Manga-Verlag Altraverse gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an dem Comedy-Manga »Wie es Miss Beelzebub gefällt« (jap.: »Beelzebub-jou no Okinimesu mama«) von matoba gesichert hat.

Die Reihe erscheint ab dem 21. März 2019 zum Preis von jeweils 7,00 Euro pro Band hierzulande im Handel. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Der Manga startete im Jahr 2015 im »Monthly Shonen Gangan«-Magazin. Square Enix veröffentlichte bisher acht Bände der Reihe. Eine Anime-Adaption wird ab dem 10. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Einen Trailer dazu könnt ihr euch hier ansehen.

Erster Ausschnitt:

Handlung:
Beelzebub ist ein großer Dämonenfürst, der über mehrere Millionen Dämonen regiert. Murin, der sich entscheidet, dem Dämonenlord zu dienen, erfährt, dass Beelzebub nicht nur die Haltung eines großen Dämons fehlt, sondern dazu auch noch ein entspanntes Mädchen ist, das flauschige Dinge mag. So beginnt die Alltagskomödie um die vielen Bösewichte in der Dämonenwelt.

Quelle: Altraverse

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Wie es Miss Beelzebub gefällt«-Manga erscheint bei Altraverse"

avatar
Neueste Älteste
NiklasNya
Gast
NiklasNya

Freut mich, dass altraverse sich einige Slice-of-Life-Lizenzen geschnappt hat. Vielleicht kriegen wir ja auch mal Gabriel DropOut oder Kobayashi-san’s Maid Dragon in Deutschland. Wer weiß, vielleicht auch eine Novel wie Violet Evergarden oder Chuunibyou? 😀

Bloodx
Gast
Bloodx

Kommt nur mir das so vor oder schnapt sich Altravers fast nur Lizenzen die einen Anime frisch bekommen haben /haben werden oder allg. einen Anime bereits hatten ? Goblin Slayer, Keine Cheats für die Liebe, nun dieser Title. Bei Keine Cheats für die Liebe fand ich es gut das sie den Manga rausbringen denn ich fand den Anime mega gut.

Mana
Gast
Mana

Ja du hast schon Recht es kommt bei so einigen Titeln vor. Aber da über die Auswal lässt sich dann schon streiten. Das der hier so gut ankommt kann ich mir nicht vorstellen.