»World Trigger«-Manga kehrt aus zweijähriger Pause zurück

Auf der offiziellen Webseite des »Weekly Shonen Jump«-Magazins wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass Daisuke Ashiharas »World Trigger«-Manga in der 48. Ausgabe des Magazins, die am 29. Oktober veröffentlicht wird, nach einer knapp zweijährigen Pause fortgesetzt wird. Am 4. Dezember wechselt die Reihe dann zum »Jump SQ«-Magazin.

»World Trigger« musste seit November 2016 auf unbestimmte Zeit pausieren, da der Mangaka Daisuke Ashihara mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Ashihara veröffentlichte vor Kurzem eine Illustration, die ihr weiter unten sehen könnt, und erklärte, dass er weiterhin auf seine Gesundheit achten wird, während er an dem Manga arbeitet.

Die Reihe erscheint seit Februar 2013 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin und umfasst aktuell 18 Bände in Japan. Eine 73-teilige Anime-Adaption wurde von Oktober 2014 bis April 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Die Serie steht hierzulande bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung.

>> Zum Anime bei Crunchyroll

Illustration:

Handlung:
Eines Tages öffnet sich in der Stadt Mikado ein Tor in eine andere Welt. Eindringlinge aus einer anderen Dimension, genannt Neighbors, überrennen das Gebiet um das Tor herum und sorgen für eine Welle der Furcht in der Stadt. Dann taucht eine mysteriöse Gruppe namens Border auf, die gegen die Neighbors kämpft. In kürzester Zeit bauen sie eine gigantische Basis und ein Verteidigungssystem gegen die Eindringlinge. Seitdem sind nun vier Jahre vergangen.

Quelle: ANN, Crunchyroll (Beschreibung)

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»World Trigger«-Manga kehrt aus zweijähriger Pause zurück"

avatar
Neueste Älteste
Nick
Gast
Nick

Die sollen lieber den Anime weiter machen ♥

Semih
Gast
Semih

Endlich nach langen Warten hat ein Ende und es ist gut dass diese Manga ab Dezember bei Jump SQ wechselt.