»Illang: The Wolf Brigade« ab sofort bei Netflix

Der VoD-Anbieter Netflix nahm heute die südkoreanische Live-Action-Verfilmung von »Jin-Roh: The Wolf Brigade« unter dem Titel »Illang: The Wolf Brigade« in sein Programm auf. Der Film ist ab sofort mit deutscher und koreanischer Sprachausgabe auf Abruf verfügbar.

Gegenüber dem ursprünglichen Anime-Film aus dem Jahr 1999 wurden bei der neuen Live-Action-Verfilmung einige inhaltliche Veränderungen vorgenommen. Die Handlung des Anime-Films spielte beispielsweise in einer Zeit, in der die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewonnen hatten, während sich die Geschichte des Realfilms um ein kurz vor der Wiedervereinigung stehendes Korea dreht. Die Terroristen-Gruppe »Sect.« versucht allerdings die Vereinigung zu verhindern und wird dabei brutal von der Polizei bekämpft.

Die Regie übernahm Kim Jee-woon, der zuvor unter anderem an »Zwei Schwestern«, »The Good, The Bad, The Weird«, »I Saw The Devil« und »The Last Stand« mitgewirkt hat. In Südkorea wurde der Film bereits im Sommer 2018 im Kino gezeigt. Der Anime-Film erschien hierzulande bei Animaze unter dem Titel »Jin-Roh: The Wolf Brigade« mit deutscher Sprachfassung auf DVD und Blu-ray.

>> Zum Film bei Netflix
>> Anime-Film auf DVD/Blu-ray bestellen

Trailer:

Quelle: Netflix

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar