Deutscher Sprechercast von »And You Thought There Is Never a Girl Online?«

Passend zum kommenden Release von »And You Thought There Is Never a Girl Online?«, stellte der Publisher Nipponart heute die Sprecher vor, die in der deutschen Fassung zu hören sein werden.

Für die deutsche Synchronisation wurde demnach die DMT Digital Media Technologie GmbH beauftragt, bei der Detlef Klein die Dialogregie übernimmt. Die Sprecher findet ihr weiter unten im Überblick. Der Disc-Release soll voraussichtlich Anfang des nächsten Jahres starten.

»And You Thought There Is Never a Girl Online?« basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Shibai Kineko (Story) und Hisasi (Zeichnungen) und umfasst aktuell 16 Bände. Die Adaption entstand im Studio Project No. 9 (»Chronos Ruler«) unter der Regie von Shinsuke Yanagi (»The Ryuo’s Work is Never Done!«) und lief in der Frühjahr-Season 2016 im japanischen Fernsehen.

>> Zur Serie bei WATCHBOX

Sprechercast:

Handlung:
Im Internet weiß man nie, wer sich im Chat oder in einem Online-Game hinter einem Nickname oder Avatar verbirgt. Diese Erfahrung muss auch der Oberschüler Hideki machen, der im Online-RPG »Legendary Age« gemeinsam mit drei weiteren Gamern einer Gilde namens Alley Cats angehört. Und da die vier sich bestens verstehen, hat sich Hideki sogar dazu verleiten lassen, die Heilerin Ako zu ehelichen – wohlgemerkt nur im Game und im Rahmen einer kitschigen Fantasy-Hochzeit. Als das Quartett beschließt, sich erstmals auch im echten Leben zu treffen, bemerkt der Junge allerdings schnell, dass Ako zwischen Spiel und Wirklichkeit nicht unterscheiden kann und sich tatsächlich für seine Ehefrau hält! Dies stellt den verdutzten Hideki fortan vor allerlei Probleme…

Quelle: Nipponart / WATCHBOX

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Sprechercast von »And You Thought There Is Never a Girl Online?«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Ikoso
Gast

Hmm
Ich finde das dieser anime eigentlich gar keine deutsche synchro braucht

Kai
Gast

Nur würde er sich ohne deutsche Synchro schlechter verkaufen.

Haku
Gast

Und warum nicht? Weil du jeden zwingen willst Untertitel zu lesen?

AnzuMakani
Gast

@Ikoso, ja da gebe ich dir recht, der braucht echt keine synchro.

Bloodx
Gast

Sag doch gleich das der Anime nicht hätte lizenziert werden müssen, das ist eindeutiger und nicht zu Missverstehen.

Heath
Gast

Kannte den vorher noch gar nicht. Hab mir direkt die japanische erste folge angeguckt. ja stimmt manche animes brauchen keinen deutschen ton und sind einfach genial. Hat super japanische sprecherstimmen.

Anonymous
Gast

leute deutsche synchro ist für ein anime wichtig wir sind in deutschland und nicht japan auser den wird nipponart immer bersser damit

AnzuMakani
Gast

für dich ist das vielleicht wichtig , für mich auf keinen Fall.

Bloodx
Gast

Ohne eine Deutsche Syncro würde ich nichtmal im Traum daran denken die DVD und co überhaupt in die Hand zu nehmen!

Nwo
Gast

Sehe ich auch so. Wenn ich lesen will, hol ich mir den Manga. Da hab ich dann sogar auch Zeit, um mir die Bilder noch anzusehen.

AnzuMakani
Gast

@Bloodx , mit einer Deutschen Synchro kaufe ich keine Animes, würden die das ohne Synchro rausbringen würde ich es sofort kaufen.

Kim
Gast

@Anzumakani
So wie ich es bei dir raus lese scheinst du überhaupt keine Anime’s zu kaufen, weil die Japanische Tonspur ist immer mit dabei ist und nicht nur die deutsche.
Man hat also immer die freie Wahl zwischen Deutscher und Japanischer Tonspur zu wechseln.
Es sei den du kaufst dir son über 20 Jahre alten Anime, da kann es schon mal vorkommen das da nur die Deutsche Synchro mit bei ist.

Micha
Gast

Oder er ist einfach nur ein Troll.

AnzuMakani
Gast

@Micha, nur weil ich für sachen die ich nicht haben will kein geld ausgebe, bin ich noch lange kein Troll.

AnzuMakani
Gast

@Kim ,würde ich animes kaufen , würde ich für etwas bezahlen das ich nicht haben möchte, in diesen fall die deutsche synchro, oder kaufst du dir sachen die du garnicht willst.

shinji
Gast

Ja, ich zb kaufe ständig Animes (und auch westliche Filme), wo eine Synchro drauf ist, die ich gar nicht haben will..nämlich die Japanische!
Ich würde es ja auch viel besser finden, wenn Animes endlich mal ohne Japanische Synchro und Untertitel auf den Markt kommen würden, denn:

1. könnten die Titel hier viel schneller auf den Markt gebracht werden, da sie für den Japanischen Disk-Markt keine Konkurrenz darstellen (Welcher Japaner weicht auf deutsche Synchro aus?)
Viele Titel werden im Ausland nur so lange hinausgezögert, damit Japaner auch ja die Japanischen VÖs kaufen und nicht aus dem Ausland importieren.

2. Ich bezahle für etwas, das ich nicht haben will 😉
Jede VÖ wäre bestimmt mindestens 10€ günstiger, wenn man sich Japanisch und die Untertitel einfach spart…

meisi1390
Gast

Ich freu mich auf den Cast. Bzw zu hören wie sich die ganze Szenerie auf deutsch implementieren lässt