»The Vision of Escaflowne«: Blu-ray-Gesamtausgabe erscheint später

Durch einen Eintrag bei Amazon wurde vor Kurzem bekannt, dass sich die Veröffentlichung der Blu-ray-Gesamtausgabe der Serie »The Vision of Escaflowne« um zwei Monate nach hinten verschieben wird. Zuvor war der Release für den 30. November 2018 geplant.

Die Komplettbox erscheint demnach erst am 25. Januar 2019 im Handel. Dabei werden alle 26 Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe geboten. Als Extra gibt es ein Booklet.

»The Vision of Escaflowne« wurde von Nipponart bereits im Jahr 2013 in einer Collector’s Edition auf DVD veröffentlicht. Diese Ausgabe enthält zudem zwei Bonus-DVDs mit mehreren Episoden in der japanischen Originalversion, eine »Blick hinter die Kulissen«-Doku sowie Interviews mit dem japanischen Team und dem Produzenten Masahiko Minami als Extra.

Bei Amazon bestellen:
>> Blu-ray
>> DVD

Trailer:

Handlung:
Im Mittelpunkt des Geschehens steht Hitomi, eine vierzehnjährige Gymnasiastin, die in ihrer Freizeit gerne Tarotkarten legt… Seit einigen Tagen hat sie jedoch furchtbare Albträume, in denen sich riesige Mecha-Krieger bekämpfen und ganze Städte den Flammen eines unerbittlichen Krieges zum Opfer fallen. Beim Sporttraining hat Hitomi schließlich eine erneute Vision, die im Erscheinen eines jungen Kriegers gipfelt, der einen riesigen Drachen in Hitomis Welt verfolgt. Als der Krieger den Drachen bezwungen hat und via Dimensionstor in seine Welt zurückkehren will, gerät auch Hitomi in die Dimensionsspalte und findet sich plötzlich in der Welt Gaia wieder, wo sie fortan aufregende Abenteuer bestehen muss…

Quelle: Amazon

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»The Vision of Escaflowne«: Blu-ray-Gesamtausgabe erscheint später"

avatar
Neueste Älteste
Kim
Gast
Kim

Hätte mich auch gewundert wenn der ende des Monats erschienen wäre, da der Anime noch nicht mal im Nipponart Shop gelistet wurde.

Ruffy
Gast
Ruffy

Schade, aber geal hab es trotzdem vorbestellt, ich mag die Serie und freue mich diese endlich in den händen halten zu können 🙂

Cloud
Gast
Cloud

War eh klar…

Micha
Gast
Micha

Da die Serie noch nicht einmal von Nipponart selbst angekündigt wurde, ist es ja nicht wirklich eine Verschiebung.

paduuul
Gast
paduuul

Schlechte Nachrichten für alle »Lange Nasen«-Anime-Fans 😉