»Naruto«-Mangaka startet neuen Manga

Im Zuge des »Jump Festa«-Events wurde heute bekannt gegeben, dass der »Naruto«-Mangaka Masashi Kishimoto zusammen mit Akira Ōkubo einen neuen Manga starten wird, der den Titel »Samurai 8: Hachimaruden« trägt. Der Manga soll ab Frühjahr 2019 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin veröffentlicht werden. Ein Promo-Video sowie ein Visual könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Bereits im Oktober 2015 gab Kishimoto bekannt, dass er an einem neuen Manga arbeitet, der eine Science-Fiction-Geschichte erzählen soll. Im August 2016 verkündete er, dass er mit der Recherchearbeit fertig sei und im Dezember 2017 folgten erste Layout-Szenen. Im März dieses Jahres wurde der Manga vom Chefredakteur des »Weekly Shonen Jump«-Magazin bestätigt.

Kishimoto startete die Manga-Reihe »Naruto«, sein bisher größtes Werk, im September 1999 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin und beendete diese am 10. November 2014. Shueisha veröffentlichte den Manga in 72 Bänden. Hierzulande ist die Reihe beim Carlsen-Verlag erhältlich.

>> »Naruto«-Manga bei Amazon bestellen

Promo-Video:

Visual:

Quelle: ANN

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»Naruto«-Mangaka startet neuen Manga"

avatar
Neueste Älteste
Light
Gast
Light

Bin mal gespannt.

michael
Gast
michael

ein halb mechanisierter junge der aussieht als ob sein samurai schwert im Weltall schwingt oder anderen planeten
Oookay mal abwarten

8149
Gast
8149

Naruto x Inuyashiki (siehe {00:31})

Momo
Gast
Momo

Ich werde mal reinlesen in der Hoffnung dass es besser ist als Naruto.

ArmoR
Gast
ArmoR

der held sieht irgendwie aus wie denki

ArmoR
Gast
ArmoR

Der neue Held sieht irgenwie aus wie Denki aus Boruto

Haru
Gast
Haru

Sieht mir stark nach Cyberpunk aus o.ó