Episodenanzahl von »The Quintessential Quintuplets«

Auf der offiziellen Webseite von »The Quintessential Quintuplets« (Gotōbun no Hanayome) wurde heute bekannt gegeben, dass der aktuell laufende Anime aus zwölf Episoden bestehen wird.

Die Serie entsteht im Studio Tezuka Productions (»Dagashi Kashi 2«) unter der Regie von Satoshi Kuwabara (»Dagashi Kashi 2«). Keiichirō Ōchi ist für die Serienkomposition zuständig, während Michinosuke Nakamura und Gagakuga für die Charakterdesigns verantwortlich sind.

Werbung

Der Opening-Song mit dem Titel »Gotōbun no Kimochi« (Quintuplet Feelings) wird von den Synchronsprecherinnen Kana Hanazawa, Ayana Taketatsu, Miku Itō, Ayane Sakura und Inori Minase gesungen. Der Ending-Song trägt den Titel »Sign« und stammt von Aya Uchida.

Negi Haruba veröffentlicht den Manga seit letztem Jahr im »Weekly Shōnen«-Magazin. Kodansha publizierte bisher fünf Bände, von denen sich mittlerweile mehr als 700.000 Exemplare im Umlauf befinden. Hierzulande ist die Reihe nicht erhältlich. Die Anime-Adaption wird seit gestern bei Crunchyroll im Simulcast gezeigt.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Promo-Video:

Handlung:
Fuutarou Uesugi stammt aus eher ärmlichen Verhältnissen, weshalb er sich überschwänglich freut, als er eines Tages ein Jobangebot als Tutor erhält – doch weiß er vorher nicht, dass er sich um seine eigenen Klassenkameradinnen kümmern soll! Darüber hinaus sind sie auch noch Fünflinge und auch wenn sie wunderschön sein mögen, so hassen sie das Lernen und kassieren eine schlechte Note nach der anderen. Wird er es schaffen, das Vertrauen der Schwestern zu erlangen und sie erfolgreich vors Lehrbuch zu setzen?

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar