»Cells at Work!« erhält einen Spin-off-Manga

Auf der Webseite von Kodanshas »Bessatsu Friend«-Magazin wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass Akane Shimizus Manga-Reihe »Cells at Work!« einen Spin-off-Manga erhalten wird.

Der Manga trägt den Titel »Cells at Work! Friend« (jap.: »Hataraku Saibō Friend«) und wird ab der Februar-Ausgabe, die morgen in Japan erscheint, veröffentlicht. Die Story stammt von Kanna Kurono, während Mio Izumi für die Zeichnungen zuständig ist.

Werbung

Akane Shimizu startete den Original-Manga »Cells at Work« im März 2015 im »Monthly Shonen Sirius«-Magazin. Kodansha veröffentlichte bisher fünf Bände in Japan. Hierzulande erscheint die Reihe ab dem 10. April beim Verlag Manga Cult.

Eine 13-teilige Anime-Umsetzung vom Studio David Production erhielt der Manga in der Sommer-Season letzten Jahres. Die Serie wurde hierzulande bei WAKANIM im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast gezeigt. Zudem bieten wir euch den Anime direkt auf unserer Webseite auf Abruf an.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Manga bei Amazon vorbestellen

Bild zur Ankündigung:
cells-at-work-spinoff

Handlung:
Die Geschichte dreht sich um eine Killer-T-Zelle, die normalerweise streng mit sich und anderen ist, aber in ihrer Freizeit Spaß haben möchte. Sie möchte Freunde finden, aber gleichzeitig ihre einschüchternden Charakter nicht ruinieren.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar