»My Hero Academia«: Weitere Details zum Disc-Release der zweiten Staffel

Erst vor Kurzem kündigte KAZÉ Anime an, dass man die zweite Staffel von »My Hero Academia« ab Mai auf DVD und Blu-ray veröffentlichen wird. Nun gab der Publisher neue Details zum Release bekannt.

Demnach wird die zweite Staffel, die aus insgesamt 25 Episoden besteht, auf insgesamt fünf Volumes aufgeteilt. Das erste Volume kommt voraussichtlich am 31. Mai 2019 auf DVD und Blu-ray in den Handel und enthält als Extra einen limitierten Sammelschuber.

Alle drei Staffeln der Serie sind hierzulande bei Anime on Demand auf Abruf verfügbar. Die erste Staffel ist zudem bereits bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray erhältlich und bekommt voraussichtlich gegen Ende März ebenfalls einen Sammelschuber spendiert, der auf Conventions und im KAZÉ-Shop verkauft wird. Eine vierte Staffel des Animes befindet sich bereits in Arbeit.

Erste Staffel bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Handlung:
Izuku ist ein schwächlicher »Normalo«. In einer Welt, in der die Mehrzahl der Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten geboren werden, besitzt er leider überhaupt keine angeborene »Spezialität«. Trotzdem möchte er ein Superheld werden und andere Menschen retten – so wie sein großes Idol »All Might«, der mächtigste aller Superhelden. Izuku hat Glück: All Might nimmt ihn unter seine Fittiche und macht Izuku für die superschwere Aufnahmeprüfung an der elitären Hero Academy fit.

Quelle: KAZÉ
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "»My Hero Academia«: Weitere Details zum Disc-Release der zweiten Staffel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Light
Gast
Light

Wieso fangen die jetzt an die Volumenanzahl bei Serien auf 5 oder 6 Volumes zu erhöhen

Kuraiko
Gast
Kuraiko

Staffel 2 hat auch knapp doppelt so viel Folgen wie Staffel 1 ^^

F4ilcr0ft
Gast
F4ilcr0ft

Wieso dann wohl haha

Levi
Gast
Levi

4 Volumes wären besser gewesen.

Sariel
Gast
Sariel

25 : 5 = 5
25 : 4 = 6,25

Durch 5 geht irgendwie besser ;).

Jack
Gast
Jack

6+6+6+7 und kein Disc-Speicherplatz verschwenden wäre deutlich besser. 1 mal weniger Disc wechseln usw…

Guts
Gast
Guts

6+6+6+7 = 25
Geht genauso gut weil weniger Platzverschwendung bei den breiten Digipacks 😉
Und nur zur Info, die erste Staffel lässt sich auch nicht einfach so durch 3 teilen, dennoch hat Kazé diese auf 3 Volumes aufgeteilt obwohl 2 in Anbetracht der darauffolgenden Staffeln deutlich besser gewesen wäre.

EinBambus
Gast
EinBambus

ich will endlich den film 🙁

Natsu90
Gast
Natsu90

Vor 2020 wird der hier nicht aufschlagen.Kommt dann bestimmt zusammen oder nach der 3 Staffel zu uns.

EinBambus
Gast
EinBambus

oh man… das schmerzt

Jack
Gast
Jack

Ist schon schlimm die 3te Geige zu spielen nach Japan und Usa.

Czubi
Gast
Czubi

Servus, was geht?

5*ca. 45 €=ca. 225 € für die 2. Staffel MHA in DE………..muss ich dazu irgendwas sagen?

LG
Manu/Czubi

shinji
Gast
shinji

Ja…
Leider ist MHA aber ein must have für mich!
Da muss man sich schon anstrengen, extrem aufmerksam sein und alle Aktionen nutzen, damit man für die Teile im Schnitt max 30€ ausgeben will, wenn man (wie ich) von einer UVP von 40€ ausgeht.

sinned184
Gast
sinned184

5 Volumes sind fair. Man hätte auch 6 machen können.
Außerdem wissen wir ja nichts über die Lizenzbestimmungen. Nicht selten wird aus Japan die Mindestanzahl an Volumes vorgegeben.

Kim
Gast
Kim

Naja ich denke die Deutschen Publisher machen sich das immer leicht, und schieben ihre Probleme usw. immer auf die Lizenzvereinbarungen, damit keiner zuviel am meckern ist.
Oft haben andere Länder weniger Volume’s oder hauen gleich ne Complete Edition raus, z.b. die US fassung von My Hero 2 hat nur zwei Volume.
Für mich kommt es oft so vor das die Deutschen Publisher nicht richtig verhandeln können, und nehmen immer gleich das erst beste bzw. das billigste Angebot. Sonst müssten wir auch nicht immer so lange, warten bis der Anime hier mal in den regalen erscheint.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Cool, wird denke ich dann auch als deutscher Dub auf Anime on Demand kommen. 😉 Es lohnt sich nach wie vor eher für mich bei A.o.D. zu bleiben. 😉

shinji
Gast
shinji

Mit 5 vol habe ich schon gerechnet.
Ziemlich viel und ärgerlich, wenn man bedenkt, dass MHA ein Longrunner werden könnte!
Bei HxH hat man zb viel mehr Inhalt auf kleinerem Raum. MHA wird um den Faktor 2,5 mehr Platz fressen als HxH.
Was hier 12-13 Folgen sind, sind da 5.

Kompakter ist mMn nach immer besser und da geht es mir gar nicht so um den Endpreis..
Warum hält sich KAZE bloß immer weniger daran?
Letzte Beispiele:
Mirai Nikki 5 vol, breitere Digipacks und nicht integrierte OVA, die zusätzlich Platz wegnimmt.
MHA mit einer nicht optimalen vol Anzahl und breiteren Digipacks.

Btw: Animoon ist in dem Fall auch nicht viel besser…