polyband startet eigenes Anime-Label

Der deutsche DVD- und Blu-ray-Publisher polyband gab vor Kurzem bekannt, dass man mit polyband anime ein eigenes Unterlabel für Anime-Serien und -Filme gestartet hat.

Unter dem neuen Label wird polyband fortan Serien wie »Megalo Box« ab dem 8. März oder Filme wie den neuesten »Pokémon«-Film, »Pokémon: Die Macht in uns«, auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. Zudem kündigte das Unternehmen bereits neue Folgen des Anime-Klassikers »Shin Chan« an.

Bereits vor einigen Jahren war polyband im Anime-Bereich tätig und brachte im Jahr 2011 beispielsweise »D.Gray-man« und »Soul Eater« in den Handel. Beide Serien erhielten im letzten Jahr eine Neuauflage auf DVD und »Soul Eater« sogar erstmals auf Blu-ray.

»Megalo Box« vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Quelle: polyband

Kommentare

34 Kommentare und Antworten zu "polyband startet eigenes Anime-Label"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
HanjiBuntaichou
Gast

Wäre schön wenn sie D.gray-man mal fertig synchronisieren können 😣, aktuell gibt’s ja nur die Hälfte der ersten Staffel

Fährmann
Gast

Da hast du recht die Serie war nämlich auch eine der wirklich guten :/

sasuke
Gast

Bitte Plolyband bringt die restlichen D.Grayman-Folgen raus!!

Darryll
Gast

Das unterstütze ich.

Light
Gast

Jetz die zweite Hälfte von D.Gray-Man muss her. Denke die werden die auch bestimmt bringen.

TheBeron
Gast

Interessante Entwicklung Mal sehen wie polyband das Ganze angehen wird.

Lorio
Gast

Wie geil ist das denn 🙂
Dann wissen wir ja jetzt wer der Auftraggeber war für die bereits neu synchronisierten Folgen von Shin Chan.

Genji Shimada
Gast

OMG!
Hätte nie gedacht, dass Shin-chan jemals weiter geht. Es gibt also doch noch Wunder!

Lou
Gast

Im Synchronforum kann man auch nachlesen das neue Folgen bereits synchronisiert worden sind. Allerdings mit neuen Synchronsprechern.

Kirito
Gast

Ok und ab wann werden die zu sehen sein

Guts
Gast

Und einem mMn deutlich schlechteren Synchronstudio. Die Infos sind aber schon ein gutes Jahr alt, also noch aus 2017.

TheBeron
Gast

Wer ist den an der neuen Synchro schuld?🤔

Guts
Gast

Falls es die neue Synchro sein wird: Vorher Interopa Film Berlin, jetzt DMT Hamburg.

Lou
Gast

Natürlich ist es ein Abstieg im vergleich zu InteropaFilm, allerdings ist DMT kein schlechtes Synchronstudio.

Guts
Gast

Na und, es ist dennoch ein großer Abstieg, das ist eben der entscheidende Punkt. Und DMT ist jetzt auch kein Synchronsudio, welches am laufenden Band Synchronperlen abliefert, die wirken eher wie so Fließbandarbeiter. Da gibt es selbst in Hamburg mit Studio Hamburg deutlich bessere Studios…

BLUEANGEL X
Gast

Da stimme ich dir zu Guts. DMT ist nur ein zwei schneidiges schwert. DMT liefert meisten nur mittelmässige bis grottenschlechte synchros ab. Da ist sogar CSC Studio 100 mal besser als DMT. Der neue synchroncast ist schon mega schlecht stadt mal wieder Tanja Schumann zubesetzen nein packen wir Tanja Dohse auf die rolle die sowas von fehlbesetzt ist. Und zu Arlette Stanschus fange ich erst recht nicht an eine fehlbesetzung nach der anderen. Und seien wir mal ehrlich Hamburg ist komplett eine Fließband synchronstadt geworden. Bis ausser die synchro von The Seven Deadly Sins Staffel 1 sind fasst alle synchros von Hamburg seit 2006 nur noch ein zwei schneidiges schwert geworden.

Anime4ever
Gast

Shin Chan OMG wie Geil ist das denn ? Ich hatte bei Twitter sogar vor paar Monaten darauf aufmerksam gemacht um neue Shin Chan folgen nach Deutschland zu bringen! Ein kleiner Traum wird wahr. ❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Mana
Gast

Oh no, wenn man da nach deren früheren Qualitäten geht u.a. eher nicht gute Entwicklung…mittlerweile gibts eh schon zu viele wer da ncoh glaubt das wäre alles so Nische und müsse so teuer etc sein dem ist nicht z helfen.

Accelerator
Gast

……. also den Umhang des Nische sein wird Anime erst komplett verlieren (würde ich behaupten) wenn im TV die Qouten regelmäßig bei mehr als 10% liegen + die Anime Kinofilme wie stinknormale Filme vom Kino behandelt werden. &&
Nur ein großes Angebot und viele Player (die meisten eher relativ klein sind) sorgen noxh lange nicht dafür das Anime den NischenStatus verliert

Nyan-Kun
Gast

Ich sehe nicht, dass Animes jetzt aus ihrem Nischenstatus raus sind. Finde ich an sich auch gar nicht so schlimm, solange man für seine Leidenschaft dafür nicht schief angeguckt wird, was ich in den letzten Jahren deutlich seltener beobachte.
Die Animesparte ist mittlerweile aber durchaus eine Nische die sich finanziell durchaus zu lohnen scheint. Ansonsten würde Polyband jetzt nicht auch noch anfangen im Rahmen ihres neuen Sublabels Animes zu veröffentlichen.

shinji
Gast

Na logisch ist Anime noch Nische oder steigen jetzt etwa die Verkaufszahlen einzelner Vol. VÖs?
Nein tun sie nicht, denn selbst die stärksten Titel, wie AoT Vol. 1 mit Sammelschuber‼️ sind noch locker zu kriegen und das, obwohl dieser Titel einer der größten Renner der letzten Jahre war. Das ist schon um die 2 Jahre her!
Und was ist mit OPM?
Das erste Volume gibts immer noch zu kaufen!
Und und und..diese Liste könnte man noch endlos weiterführen.

Diese vielen verschiedenen VÖs sind zb Futter für die Hardcoresammler unter uns, die sich fast alles kaufen, was Anime ist. Im Gegenteil habe ich sogar die Vermutung, dass die gepressten Stückzahlen einzelner Volumes sogar noch gesunken sind, was ausgeglichen wird indem erheblich mehr verschiedene Titel als zuvor veröffentlicht werden.
Höhere Stückzahlen pro Volume werden aber weiterhin nicht verkauft.

Ps: Qualität ist in diesem Fall übrigens singular.
Ich bin ja normalerweise nicht so, aber bei „Qualitäten“ ist es mir kalt den Rücken runter gelaufen… 🥶

KuroMandrake
Gast

Sehe wie das wie meine Vorredner, Anime wird immer Nische bleiben, solange es sich nicht wie die westlichen Serien, Filme usw verkauft. Außerdem gibt es immer noch keine reinen Anime Läden in jeder Stadt, wäre das der Fall wäre Anime & auch Manga schon lange aus der Nische verwunden, aber dem ist halt nicht so. In Japan gehört Manga & Anime zur Kultur, hier in Deutschland zumindest ist es ein schönes interessantes Hobby, mehr aber auch nicht.

1412
Gast

Krass hätte nicht gedacht, das Shin Chan mal zurückkehren würde und dann sogar mit neuen Folgen. Mal gucken wie die neue Synchro so ist. Würds ja mega cool finden wenn Ranma 1/2 mal zurückkommen würde.