»Fate/Grand Order: First Order« bald bei Netflix

Anime-Nachschub bei Netflix: Ab dem 1. Februar bietet der VoD-Anbieter das Special »Fate/Grand Order: First Order« auf Abruf an.

Der Anime basiert auf dem Mobil-Game »Fate/Grand Order« und wurde bereits von peppermint anime auf Blu-ray veröffentlicht. Das Special entstand im Studio Lay-duce (»Magi: Adventure of Sinbad«), bei dem Hitoshi Nanba (»Golden Kamuy«) als Regisseur fungierte.

Für die deutsche Synchronisation wurden die Oxygen Sound Studios beauftragt, bei denen René Dawn-Claude die Dialogregie übernahm. Das Dialogbuch steuerte Birte Baumgardt bei.

Bei Amazon bestellen:
>> TV-Special (Blu-ray)

Trailer:

Darum geht es:
Im Jahre 2015 überwacht die Chaldea Security Organization die Zukunft mit Hilfe magischer und weltlicher Experten. Ein unerwartetes Ereignis zwingt die Gesellschaft sich mit dem fünften Gralskrieg in der Stadt Fuyuki im Jahr 2004 zu beschäftigen… Durch Anwendung einer neuen Zeitreisetechnologie namens Rayshift, verschlägt es zwei Mitarbeiter von Chaldea Security mitten in die Wirren eben dieses Gralskrieges. Ritsuka Fujimaru und Mash Kyrielight finden sich schneller als ihnen lieb ist zwischen den Fronten wieder und treffen dabei auf diverse Heldengeister, die sie in Fuyuki eine blutige Schlacht auf Leben und Tod liefern. Die Zukunft der Menschheit liegt nun in den Händen von Ritsuka und Mash…

Quelle: Netflix

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Fate/Grand Order: First Order« bald bei Netflix"

avatar
Neueste Älteste
Levi
Gast
Levi

Da kann man nix Falsch machen mit der Synchro. Die liefern meiner Meinung nach nur gutes ab.

Crowley
Gast
Crowley

Sehr guter Promofilm mit exzellenter Synchro!