»King’s Game« ab sofort vorbestellbar

kingsgame

Bereits vor einiger Zeit bestätigte peppermint anime, dass die Serie »King’s Game« hierzulande auf Disc veröffentlicht wird. Mittlerweile ist der Anime bei Amazon vorbestellbar.

Das erste Volume kommt voraussichtlich am 29. März 2019 in den Handel und enthält die erste Hälfte der Serie mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Welche Extras dabei geboten werden, steht derzeit noch nicht fest.

Werbung

Für die deutsche Synchronisation zeichnen sich die K13 Studios aus Berlin verantwortlich, die peppermint anime bereits für »UQ Holder!« beauftragte. Die Sprecher sind bislang noch nicht bekannt.

Die Serie steht bereits mit deutschen Untertiteln bei WAKANIM auf Abruf zur Verfügung. Zudem bieten wir den Anime kostenlos auf unserer Webseite an.

>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Darum geht es:
In der Serie geht es um die 32 Schüler einer Oberschulklasse, die plötzlich mysteriöse Nachrichten von einer Person, die nur als »King« bekannt ist, auf ihren Handys erhalten. Diese Nachrichten enthalten Anweisungen, denen Folge zu leisten ist, denn bei Nichtbeachtung droht der Tod als Strafe. Nach und nach verlangen die Nachrichten den Schülern immer extremere Dinge ab.

Quelle: Amazon

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "»King’s Game« ab sofort vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TheBeron
Gast
TheBeron

Der Ladenhüter 2019👌
Insbesonders wenn’s bei den 40€ bleibt, was ich aber noch bezweifle

haruyu
Gast
haruyu

Nachdem ganze 6 Folgen drauf sind, denke ich, sind die € 40 nichtmal so unwahrscheinlich. Ist eigentlich ziemlicher Standardpreis bei dieser Folgenanzahl/bei peppermint.

Kim
Gast
Kim

Kenne die Serie zwar nicht, weis auch dementsprechend nicht ob jetzt ein Ladenhüter wird.
Aber rein vom Preis sind vierzig Euro für sechs Episoden, meiner Meinung nach gant okay.
Wenn man bedenkt was manche Publisher sonst für drei bis vier Episoden verlangen, geht der preis hier vollkommen in Ordnung.

Railgun
Gast
Railgun

Peppermint muss hoffen das es genug Leute gibt welche den Simulcast nicht geschaut haben, damit sich die Disc vielleicht doch noch etwas verkaufen wird. Kann mir nicht vorstellen das es Leute gibt, welche den Simulcast gesehen haben, und sich die Serie freiwillig auf Disc zulegen würden^^

Türzuhälter
Gast
Türzuhälter

Ich habe die Serie besser in Erinnerung als hier angedeutet… Vielleicht liegt es auch daran, dass ich bei keiner Folge nüchtern war ¯\_(ツ)_/¯

TheBeron
Gast
TheBeron

Anders wäre die auch nicht auszuhalten gewesen

After all this, at the very end after the credits, King’s Game’s attempts at horror actually pull through, and it finally manages to be truly terrifying! In its last frame, in the same manner as the deadly messages sent to a new group of unsuspecting students, the series torments us with the scariest words to grace our screen:
To Be Continued…

Jack
Gast
Jack

Die Serie macht einfach mal Anti-Werbung für Anime im Gesamten. Hatte gehofft, dass sie diesen Titel nicht auf Disc auswerten…Peppermint hat so einige Simulcast-»Leichen« im Keller liegen, die es mehr verdient hätten. (March comes in like a Lion ??)

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Denke das Problem ist, dass Peppermint die Lizenz für einen Disc-Release gemeinsam mit den Simulcast-Lizenzen gekauft hat.
King’s Game gehörte zu den ersten Serien, die gemeinsam mit Wakanim erschienen sind. Damals hatte Peppermint eine Art Lizenzierungswahn und hat für die Simulcasts, die sich vielversprechend anhörten, direkt auch den Disc-Release angekündigt. (King’s Game, UQ Holder, Vanishing Line, Infini-T Force). Was eher ungewöhnlich war, weil Peppermint bis dahin kein Publisher war, der auf Quanität gesetzt hat. (Ja, Quanität ist jetzt relativ. Für ihre Verhältnisse ist das aber schon viel auf einmal).
Jedenfalls konnte man da noch nicht ahnen, dass die Serie derart grottig werden würde.
Ich kann mir nur vorstellen, dass Peppermint jetzt gar keine andere Wahl hat, als den Anime jetzt auch wirklich auf Disc zu bringen. Ich weiß ja jetzt nicht, wie der Lizenzvertrag aussieht, aber ich denke, wenn sie aussteigen könnten, würden sie es bestimmt tun. Dann würde man sich zumindest die Synchronisation sowie die Material- und ganz besonders die Lagerhaltungskosten sparen.

Ernsthaft mal, die Serie hat auf MAL eine Wertung von 5,16. Auf Proxer auch nicht viel höher. Kann man das als gute Referenz hernehmen? Wahrscheinlich nicht unbedingt.
Nichtsdestotrotz habe ich in Foren, Kommentaren, Youtube Vidoes, usw. noch nie irgendwas Positives zu diesem Anime gehört oder gelesen. Höchstens, dass es Potenzial hätte, aber dieses nicht ausnutzt.

Wäre vermutlich besser gewesen, sie hätten stattdessen Blend-S auf Disc rausgebracht… Aber mit Slice_of_Life, Comedy Animes hat Peppermint es ja nicht so. Dabei war die Resonanz zu der Serie wesentlich besser.

Momo
Gast
Momo

Eine Furchtbare Serie die sich wirklich niemand ansehen sollte, geschweige denn Kaufen.

Sellheim
Gast
Sellheim

Da ich die Mangareihe dazu sehr liebe, und der Anime auch bei weiten besser war, als der Life Action Movie, wird er auf jedenfall gekauft.