»That Time I Got Reincarnated as a Slime«: Light Novel erscheint bei Altraverse

Bereits seit einigen Monaten erscheint die Manga-Umsetzung von »That Time I Got Reincarnated as a Slime« unter dem Titel »Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt« bei Altraverse. Nun hat sich der Verlag auch die Rechte an dem Originalwerk gesichert.

Der erste Band der Light Novel von Fuse (Story) und Mitz Vah (Illustration) soll voraussichtlich im Juli 2019 zum Preis von 12 Euro auf Deutsch erscheinen. Die Reihe besteht bislang aus 14 Bänden und läuft derzeit noch in Japan.

Neben der Light Novel veröffentlicht Altraverse zudem den Spin-off-Manga »Die Schleim-Tagebücher«, in dem Rimuru in lustigen Comic-Strips erzählt, was ihm in seinem alltäglichen Leben als Schleim passiert. Die Reihe besteht bislang aus einem Band und wird ab Mai 2019 auf Deutsch veröffentlicht.

Die Anime-Adaption wurde von Crunchyroll lizenziert. Neue Episoden erscheinen jeden Montag um 16:30 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln.

>> Zur Serie bei Crunchyroll
>> Manga bei Amazon bestellen

Trailer:

Handlung:
Nachdem ein 37-jähriger Mann von einem Räuber getötet wurde, fand dieser sich in einer anderen Welt als Schleim mit einzigartigen Fähigkeiten wieder. Mit seinem neuen Namen, Rimuru Tempest, den er nach dem Treffen mit seinem neu gefundenen Freund, dem »Katastrophen-Level«-Sturmdrachen Verudora bekam, beginnt er sein neues Leben in einer anderen Welt und mit einer zunehmenden Anzahl von Schergen.

Quelle: Altraverse

Kommentare

23 Kommentare und Antworten zu "»That Time I Got Reincarnated as a Slime«: Light Novel erscheint bei Altraverse"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Lydia
Gast

Das freut mich sehr!

Cloud
Gast

Sehr schön, mehr LN bitte 🙂

Natsu90
Gast

Ist so gut wie gekauft mehr LN bitte…..

Mana
Gast

Zuviel aufeinmal ist auch nicht so einfach muss ja auch ers mal gekauft und so werden. Ist eher schno überraschend dass sie gleich 2 neue längere Serien sich holten.

Bloodx
Gast

Past perfekt zu ihrem Motto: Ihr mögt den Anime, wir haben das Originall.
Es freut mich das eine weitere LN denn Weg nach Deutschland geschaft hat.

Der Preis ist für eine Deutsche Light Novell voll in Ordnung. Die Englische LN kostet sogar 13€, da sind 12 € für Deutsch sogar noch Preiswert, owbohl ich jetzt kein Seitenanzahl vergleich habe. Aber Englisch ist Weltsprache und leichter zu verkaufen und kostet mehr als die spezifisch Deutsche.

Mana
Gast

Laut einigen sind die englischen eher sogar günstiger (darauf kann man auch %-Gutscheine einlösen weil sie keine Buchpreisbindung haben dazu).

Vielleicht ist der PReis auch so weil es schon in englisch raus ist und der Manga vorher auf den Markt, da fallen ja vielleicht auch paar Käufer mehr weg wie anders rum.

Saber
Gast

Das mit der Preisbindung in Deutschland stört/nervt ungemein, da somit z.B Kundenkarten oder ähnliches nicht nutzbar ist um Vergünstigungen oder ähnliches zu erhalten .

sinned184
Gast

YES! Endlich eine Light Novel auf deutsch die ich mir sehnlichst gewünscht habe. Wird gekauft!
Altraverse macht echt vielen richtig. Ich hoffe sie verdienen gut an den Light Novels und bringen noch andere raus. Insbesondere Re:Zero, No Game No Life und Overlord wären super

Mana
Gast

Novels wo andere Verlage schon den Manga haben wird kein anderer Verlag wohl holen auch bei Altraverse gabs in den Kommentaren schon sehr früh mal so eine Aussage. Ich bezeifle auch dass sie so schnell noch so viele längere und laufende bringen, auch wenn man nie weiß und sicher drauf an kommt wie das dann ankommt.

Saber
Gast

Problem ist glaub ich eher deren fehlende Mitarbeiter, daher sind nicht so viele Projekte wie bei anderen Verlagen Möglich (Nur Eine Vermutung!)

Mana
Gast

So wenige haben sie nicht mehr und es kommen schon seit dem letzten Programm viel jeden Monat, man muss nur die Monatsübersichten auf der Verlagsseite sich ansehen. 😉

sinned184
Gast

Mag sein. Aber NGNL und Re:Zero hat doch noch keiner oder irre ich mich?
Außerdem war ja das Problem bisher, dass es kaum deutschsprachige Light Novels gab. Also kann man hoffen, dass wenn Altraverse damit gut fährt, es vielleicht auch andere Publisher nochmal mit Light Novels probieren.
Und wenn eine Light Novel rausbringen, dann am besten eine zu einem Anime von dem man weiß, dass er erfolgreich war, auf einer LN basiert und viele wissen wollen wie es weiter geht.

Mana
Gast

Doch den ersten Arc von Re:Zero hat als Manga Tokyopop rausgebracht. Und bei NGNL war der Manga ja lange pausierend und ist noch nicht lange, daher kam der noch nicht wo.

Sunny
Gast

Ich hoffe auf Violet Evergarden!

Jan
Gast

Wird für mich ehrlich gesagt erst in dem Moment interessant, wo sie die englische Übersetzung bei den Veröffentlichungen überholen.

Mana
Gast

Was wohl nie passieren wird…

AcceleratorAngel
Gast

Niceeeeee, endlich ln auf deutsch, muss sie nicht mehr piraten. Thank the gods.