»Killing Stalking« erscheint bei Altraverse

Der deutsche Manga-Verlag Altraverse gab vor Kurzem bekannt, dass man sich die Lizenz an dem südkoreanischen Manhwa »Killing Stalking« von Koogi gesichert hat.

Der erste Band erscheint am 18. April zum Preis von 14,00 Euro im Handel. Der Manhwa wird dabei komplett in Farbe sein. Zum aktuellen Zeitpunkt sind acht Bände geplant.

Werbung

»Killing Stalking« wird seit 2016 digital als Webtoon von Lezhin Comics in koreanischer, japanischer und englischer Sprache veröffentlicht. Bisher sind 65 Kapitel erschienen. Laut der Schöpferin neigt sich der Titel mittlerweile seinem Ende zu.

>> Zu »Killing Stalking« bei Lezhin Comics

Trailer:

Handlung:
Außenseiter Bum Yoon wird von allen gemobbt. Als ihm der gut aussehende Sangwoo zu Hilfe kommt, verliebt er sich Hals über Kopf in ihn. Doch aus seiner Schwärmerei wird bald eine echte Obsession, die ihn so weit treibt, in Sangwoos Haus einzubrechen. Und dort wird schnell klar, dass der Sonnyboy ein dunkles Geheimnis verbirgt und Bum Yoon so schnell auch nicht wieder gehen lassen wird …

Quelle: Altraverse

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Killing Stalking« erscheint bei Altraverse"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
ginamie
Gast
ginamie

😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱😱

Ping
Gast
Ping

AAAAHH!! Bin jetzt so megaüberglücklich!!

Kenju's Mana
Gast
Kenju's Mana

Ahh wie krass!!!
Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet 😀

OhMeinGoat
Gast
OhMeinGoat

Ach du heilige Ziegenmilch… richtig geil! Wird DEFINITIV gekauft!