»Devils‘ Line«: Vorab-Cover des dritten Volumes

Im März 2019 beginnt Universum Anime mit dem deutschen Disc-Release von »Devils‘ Line«. Beim Online-Händler Amazon wurde vor Kurzem bereits das Vorab-Cover des dritten Volumes enthüllt, das ihr weiter unten findet.

Das erste Volume mit den ersten vier Episoden kommt am 1. März 2019 auf DVD und Blu-ray in den Handel. Als Extra gibt es das Textless-Opening und -Ending. Die beiden weiteren Volumes folgen im Monatsrhythmus. Beim letzten Volume wird zudem ein Sammelschuber enthalten sein.

Für die deutsche Synchronisation zeichnet sich das Studio Hamburg Synchron (»Soul Eater«) verantwortlich. Kerstin Draeger (»Amagi Brilliant Park«) übernimmt dabei die Dialogregie, während Stefan Eckel (»Soul Eater«) das Dialogbuch verfasst. Als Sprecher wurden Felix Strüven und Muriel Bielenberg bereits bestätigt.

»Devils‘ Line« entstand im Studio Platinum Vision unter der Regie von Yoshinobu Tokumoto (»Strike the Blood«) und Hideaki Nakano (»Aoharu x Kikanjuu«). Für das Skript waren Kenji Konuta und Ayumu Hisao verantwortlich. Das Charakterdesign übernahm Chisato Kowaguchi (»Black Butler: Book of Circus«), während Kana Shibue (»Showa Genroku Rakugo Shinju«) die Musik komponierte.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Cover:

Handlung:
Als die Studentin Tsukasa von einem Vampir attackiert wird, eilt ihr Anzai zur Hilfe. Dieser ist selbst einer von vielen Halb-Vampiren, die sich unbemerkt unter die Bevölkerung gemischt haben. Ausgestattet mit übernatürlichen Fähigkeiten agiert Anzai im Schatten für eine Spezialeinheit der Polizei, die sich auf dämonische Straftaten spezialisiert hat. Um Tsukasa weiterhin zu beschützen, bleibt er in ihrer Nähe und schon bald entwickeln sich ungeahnte Gefühle zwischen den beiden. Doch die besondere Verbindung birgt auch Gefahren und stellt vor allem die animalischen Instinkte von Anzai auf eine harte Probe …

Quelle: Universum Anime / Amazon

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Devils‘ Line«: Vorab-Cover des dritten Volumes"

avatar
Neueste Älteste
TheBeron
Gast
TheBeron

Ich würde sagen dass das eher das Cover des Sammelschubers ist.

Yang Wen-li
Gast
Yang Wen-li

Ist es auch 😀

Sajuk
Gast
Sajuk

Die Handlungsbeschreibung unten ist nicht korrekt. »unkontrollierbaren Monstern werden, wenn man sie wütend macht …« ist schlichtweg falsch, die verwandeln sich wenn Sie Blut sehen/riechen oder sexuell erregt werden. Aus reiner Wut verwandeln die Vampire sich nicht bei Devils Line.

Robin Hirsch
Admin

Danke für den Hinweis.