»Chihayafuru«: Starttermin der dritten Staffel verschoben

Auf der offiziellen Webseite von »Chihayafuru« wurde heute bekannt gegeben, dass der Start der kommenden dritten Staffel verschoben werden musste. Demnach werden die neuen Folgen nicht ab April, sondern erst ab Oktober 2019 im japanischen Fernsehen zu sehen sein.

Bislang nannten die Verantwortlichen noch keinen Grund für die Verzögerung, jedoch möchte man »hart arbeiten, um eine bessere Arbeit abzuliefern«. Ein neues Visual, das mit der Ankündigung veröffentlicht wurde, könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Die dritte Staffel entsteht im Studio Madhouse unter der Regie von Morio Asaka, der diese Rolle bereits bei den vorherigen Staffeln übernahm. Die Sprecher der drei Hauptcharaktere werden ebenfalls wieder mit an Bord sein. Die neue Staffel soll über zwei Seasons ausgestrahlt werden.

Die 25-teilige erste Staffel wurde ebenfalls im Studio Madhouse produziert und lief von Oktober 2011 bis März 2012 im japanischen Fernsehen. Eine 25-teilige zweite Staffel folgte im Januar 2013.

Suetsugu veröffentlichte den »Chihayafuru«-Manga erstmals im Jahre 2007 und Kodansha hat bis heute 37 Bände publiziert. Weltweit sind mittlerweile bereits 21 Millionen Exemplare im Umlauf.

Visual:

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Chihayafuru«: Starttermin der dritten Staffel verschoben"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TheBeron
Gast

Hmmm war wird wohl den Platz im AnichU-Block übernehmen🤔

Jack
Gast

Fruits Basket