»Karakai Jozu no Takagi-san«-Mangaka startet neue Reihe

In der aktuellen Ausgabe des »Weekly Shōnen Magazine« von Kodansha wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass »Karakai Jozu no Takagi-san«-Mangaka Sōichirō Yamamoto einen neuen Manga mit dem Titel »Sore Demo Ayumu wa Yosetekuru« (Even So, Ayumu Approaches) starten wird. Das erste Kapitel erscheint am 6. März. Ein Visual findet ihr weiter unten.

Yamamotos letzter Manga, »Karakai Jozu no Takagi-san«, startete im Jahr 2013 in Shogakukans »Monthly Shonen Sunday«-Magazin. Die Reihe erhielt im Januar 2018 eine zwölfteilige Anime-Adaption, die hierzulande bei Crunchyroll im Simulcast gezeigt wurde. Der Manga erscheint ab April unter dem Titel »Nicht schon wieder, Takagi-san« bei Altraverse.

Werbung

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Visual:
ayumu

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Karakai Jozu no Takagi-san«-Mangaka startet neue Reihe"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Momo
Gast
Momo

Scheint vom Visual her wieder ein guter Gag Manga zu werden.

Railgun
Gast
Railgun

Hab mich da gestern sehr darüber gefreut als er die News auf Twitter geteilt hat, hab auch schon die Pre-serialization, welche er via Twitter veröffentlicht hat, vor einiger Zeit begonnen zu Lesen. Wenn er es hinkriegt könnt dieser Titel noch einmal deutlich niedlicher als Takagi-san werden, zumindest waren die bisher 19 Kapitel schon richtig nice^^