peppermint anime: Neues Merchandise und Figuren vorgestellt

Der Publisher peppermint anime stellte kürzlich in einem Livestream neues Anime-Merchandise vor, das bald auf Conventions sowie im AKIBA PASS Shop erhältlich sein wird. Erste Bilder findet ihr weiter unten. Zudem wurden zwei neue Figuren vorgestellt.

Bereits im Rahmen der diesjährigen Leipziger Buchmesse, die vom 21. bis 24. März 2019 in Leipzig stattfindet, soll es demnach unter anderem neue Poster, Kalender sowie ein Puzzle und eine neue Tasse geben. Sofern die Produkte nicht bereits auf der Convention ausverkauft sind, können diese später auch im AKIBA PASS Shop erworben werden.

Wer sich die Figuren bis zum genannten Datum vorbestellt, sichert sich ein garantiertes Exemplar.

>> Zum AKIBA PASS Shop

Poster:

Kalender:

Puzzle:

Tasse:

Figuren:

DARLING in the FRANXX – Zero Two School Uniform

  • Maßstab 1:7
  • Gesamthöhe: ca. 288 mm (inkl. Podest), ca. 235 mm (ohne Podest)
  • Material: ABS&PVC
  • Hersteller: Aniplex+

>> Zur Produktseite im AKIBA PASS Shop

Vorbestellbar bis zum 14. April 2019 zum Preis von 195,90 Euro. Die Auslieferung erfolgt im November 2019.

Fate/Grand Order – Lancer/Ereshkigal

  • Maßstab 1:7
  • Gesamthöhe: ca. 288 mm (inkl. Podest und Krone), ca. 330 mm (mit Podest bis zur Spitze des Speers)
  • Material: ABS&PVC
  • Hersteller: Aniplex+

>> Zur Produktseite im AKIBA PASS Shop

Vorbestellbar bis zum 10. Juni 2019 zum Preis von 199,90 Euro. Die Auslieferung erfolgt im Januar 2020.

Quelle: peppermint anime

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "peppermint anime: Neues Merchandise und Figuren vorgestellt"

avatar
Neueste Älteste
Centyona
Gast
Centyona

Schade das bei den Postern nur die langweiligen Standard Visuals verwendet werden.
Die Zero Two Figur ist mega!♡

Daniel
Gast
Daniel

Wer Figuren in Deutschland kauft, ist selber Schuld.
Ich spare bis zu 50-60€ pro Figur, wenn ich in Japan bestelle. Und Zoll musste ich auch nie zahlen.

Dayjay
Gast
Dayjay

Da hast du ja echt Glück mit dem Zoll. Ich darf wirklich für jedes zahlen.

DraculeShiva
Gast
DraculeShiva

Ich bekam neulich auch eine Figur ohne Zusatzgebühren. Alles was (inklusive Versand und ggf. VAT) unter 150€ liegt wird eh nicht bezollt. Zollgebühren fallen erst ab 150€ an. Lediglich Einfuhrgebühren müssen gezahlt werden, wobei die bei schon gezahltem VAT glaube ich entfallen. Ich Blicke da nicht zu 100% durch, aber seit dem 1. März 2019 gilt ein Freihandelsabkommen zwischen Deutschland und Japan. Da gibt es nochmal Ersparnisse für einige Dinge. Und es kommt auch drauf an WO man bestellt. Habe die Figur neulich bei Nippon Yasan ergattert.

jen
Gast
jen

same, aber dieser wäre kaum Sparpotenzial da. XD