»Ajin – Demi-Human«: Cover des Sammelschubers enthüllt

Ende Mai beginnt KAZÉ mit dem deutschen Disc-Release der Serie »Ajin: Demi-Human«. Auf seiner Webseite enthüllte der Publisher nun auch das Cover des Sammelschubers, das ihr weiter unten findet.

Das erste Volume kommt am 31. Mai in den Handel und beinhaltet die ersten sieben Folgen der 13-teiligen ersten Staffel. Als Extra werden zudem ein Sammelschuber, ein zwölfseitiges Booklet sowie das Clean-Opening und -Ending geboten. Die UVP beträgt 39,95 Euro für die Blu-ray und 35,95 Euro für die DVD.

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Gamon Sakurai, die hierzulande von Egmont Manga veröffentlicht wird. Beide Staffeln sind bereits seit geraumer Zeit bei Netflix auf Abruf verfügbar.

>> Zur Serie bei Netflix

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Cover:

Handlung:
Als der Schüler Kei eines Tages brutal von einem Laster überrollt wird und seine Wunden binnen Sekunden heilen, ist klar: Kei ist ein Unsterblicher, ein AJIN! Und: Er muss fliehen. Zusammen mit Kumpel Kaito und dessen Motorrad begibt er sich auf eine rasante Flucht vor den Behörden, welche grausame Experimente an den AJIN durchführen. Kei muss seine Rolle im schwelenden AJIN-Konflikt verstehen lernen – und seinen unheimlichen Begleiter, den nur er zu sehen scheint…

Quelle: Amazon

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»Ajin – Demi-Human«: Cover des Sammelschubers enthüllt"

avatar
Neueste Älteste
flashalchemist
Gast
flashalchemist

Grauenhaft, die Wahl der Animation hat mich komplett davon abgehalten den Anime zu sehen, wer das abgesegnet hat gehört Standesrecht verbannt. Der Manga taugt ja was aber der Anime einfach nur Pfui.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ich fand die 1 Staffel ganz Okay, nur das CGi hat etwas gestört.

Cloud
Gast
Cloud

Man kanns auch übertreiben, immer das geheule wegen CGI. Ich finde klassische Animationen auch besser, aber CGI ist auch OK wenns gut gemacht ist. Das Studio macht seine Sache gut siehe auch Sidonia oder Blame. Ich zumindest lasse mir tolle Stories nicht entgehen nur weil der Animationsstyle nicht meinen Vorstellungen entspricht.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Florian Medl es ist Kaze, die den Anime veröffentlichen, nicht KSM. 😉

Burak Dogan
Admin

Danke für den Hinweis. Haben wir angepasst.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Unter der Überschrift steht nach wie vor KSM Anime?

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Jetzt stimmt es ja. 🙂

Daniel
Gast
Daniel

KAZE kann kaum keine schönen Schuber gestalten.
Dennoch werde ich mir die Serie holen. Bin gespannt wie die ist.