Episodenanzahl von »Mairimashita! Iruma-kun« bekannt

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Osamu Nishis Comedy-Manga »Mairimashita! Iruma-kun« wurde kürzlich bekannt gegeben, dass die Serie aus insgesamt 23 Episoden bestehen wird.

Der Anime entsteht im Studio Bandai Namco Pictures (»Gintama«) unter der Regie von Makoto Moriwaki. Kazuyuki Fudeyasu (»Black Clover«, »Is the order a rabbit?«) ist für die Serienkomposition zuständig, während Satohiko Sano (»Heybot!«) die Charakterdesigns übernimmt. Für die Musik ist Akimitsu Honma (»WOTAKOI: Keine Cheats für die Liebe«) verantwortlich.

Nishi startete den Manga im März 2017 im »Weekly Shonen Champion«-Magazin. Akita Shoten veröffentlichte bisher acht Bände in Japan. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich. Die Anime-Adaption soll im Oktober dieses Jahres im japanischen Fernsehen starten.

Visual:

Handlung:
Suzuki Iruma wurde gerade von seinen unverantwortlichen Eltern verlassen und an einen Dämon verkauft! Überraschenderweise lebt er danach mit dem Dämon zusammen, der ihn als seinen neuen Enkel adoptiert hat und in eine Schule in der Dämonenwelt geschickt hat, wo sein neuer »Dämonen«-Opa als Direktor arbeitet. So beginnt das außerordentliche Schulleben des feigen Iruma-kun unter den Jenseitigen, während er sich seinem wahren Selbst stellt, Herausforderungen annimmt und sich zu jemand Großem erhebt…

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar