Nach zwei Jahren Pause: Originaler »One Punch Man«-Manga wird fortgesetzt

Nachdem Mangaka ONE bereits im letzten Dezember bekanntgab, dass er den originalen Web-Manga »One Punch Man« fortsetzen wird, veröffentlichte er heute nach über zwei Jahren Pause das erste neue Kapitel auf seiner Webseite.

ONE startete den originalen Web-Manga, bei dem er selbst die Zeichnungen übernimmt, im Jahr 2009 und bietet diesen seitdem auf seiner Webseite an. Seit 2012 erscheint eine Neuauflage der Reihe mit Zeichnungen von Yusuke Murata auf Shueishas »Tonari no Young Jump«-Webseite. Diese trägt ebenfalls den Titel »One Punch Man« und umfasst mittlerweile 19 Bände.

Der Manga erhielt in der Herbst-Season 2015 eine zwölfteilige Anime-Adaption, die bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray erhältlich ist. Eine zweite Staffel wird seit dem 9. April im japanischen Fernsehen und hierzulande bei Anime on Demand im Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt.

»One Punch Man« bei Amazon bestellen:
>> Manga
>> Anime

Visual:
top

Handlung:
Saitama ist ein Held, der nur aus Spaß zum Helden wurde. Nach dreijährigem »Spezial«-Training wurde er so stark, dass er praktisch unbesiegbar ist. Seine mächtigsten Gegenspieler schaltet er mit einem einzigen Schlag aus, daher sein Nickname »One Punch Man«. Doch unüberwindbar stark zu sein ist eine ziemlich langweilige Angelegenheit. Und so mag seine Leidenschaft für das Helden-Dasein zusammen mit seinen Haaren verloren gegangen sein … Dumm nur, dass er noch immer täglich mit neuen Gegnern konfrontiert wird. Wie lange wird Saitama so noch weitermachen können?

Quelle: ANN

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Nach zwei Jahren Pause: Originaler »One Punch Man«-Manga wird fortgesetzt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Ripper
Gast
Ripper

Versteh ich nicht

Yume
Gast
Yume

ONE ist ein Webcomic Hobby Künstler gewesen der 2009 einfach gedacht hab »Veröffentliche ich mal eine Superhelden-Parodie, ist doch ganz witzig«. Diese Parodie (One Punch Man) kam mega an und daraufhin hat er sich mit Yūsuke Murata zusammengetan und im Young Jump Web Comics das ganze nochmal professioneller aufgelegt. Yūsuke hat dabei gezeichnet und er hat die Story geliefert.
Die ursprüngliche Webcomic Version hatte pausiert. Und die geht jetzt anscheind weiter 🙂

AYBEKAY
Gast
AYBEKAY

wird der webcomic dann paralel monatlich gehen oder wird one einfach dann kapitel rausbringen wann er will ?