Weitere Details zum neuen Manga von »Naruto«-Mangaka Masashi Kishimoto

Im Dezember letzten Jahres wurde im Zuge des »Jump Festa«-Events bekannt gegeben, dass der »Naruto«-Mangaka Masashi Kishimoto zusammen mit Akira Ōkubo eine neue Manga-Reihe mit dem Titel »Samurai 8: Hachimaruden« starten wird. Nun wurden weitere Details dazu enthüllt.

Demnach wird der neue Manga ab dem 13. Mai 2019 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin veröffentlicht. Dabei soll es sich um einen Mix aus Sci-Fi und Samurai handeln. Masashi Kishimoto schreibt wie die Story, während Akira Ōkubo für die Zeichnungen verantwortlich ist. Zum Start der Reihe soll eine Illustration von Kishimoto veröffentlicht werden.

Bereits im Oktober 2015 gab Kishimoto bekannt, dass er an einem neuen Manga arbeitet, der eine Science-Fiction-Geschichte erzählen soll. Im August 2016 verkündete er, dass er mit der Recherchearbeit fertig sei und im Dezember 2017 folgten erste Layout-Szenen. Im März 2018 wurde der Manga vom Chefredakteur des »Weekly Shonen Jump«-Magazin bestätigt und im Dezember 2018 offiziell angekündigt.

Kishimoto startete die Manga-Reihe »Naruto«, sein bisher größtes Werk, im September 1999 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin und beendete diese am 10. November 2014. Shueisha veröffentlichte den Manga in 72 Bänden. Hierzulande ist die Reihe beim Carlsen-Verlag erhältlich.

>> »Naruto«-Manga bei Amazon bestellen

Promo-Video:

Visual:

Quelle: pKjd

Kommentare

1 Kommentar zu "Weitere Details zum neuen Manga von »Naruto«-Mangaka Masashi Kishimoto"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tsuki
Gast
Tsuki

Es ist gut das er sich viel Zeit dafür nimmt, so kann man hoffen das er nicht so viel Potenzial verschwendet und Fehler macht wie bei Naruto. (Ich mag Naruto, aber einiges war schon schlimm)