Girls-Love-Novel »Adachi to Shimamura« erhält Anime

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Kadokawas Label Dengeki Bunko wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass Hitoma Irumas Light Novel »Adachi to Shimamura« (Adachi und Shimamura) eine TV-Anime-Adaption erhalten wird. Mehr Details sollen demnächst bekannt gegeben werden.

Im Mittelpunkt der Romanreihe stehen die beiden Gymnasiasten Adachi und Shimamura, die ihre Zeit zusammen mit Tischtennis in der Schulsporthalle verbringen, über ihre Lieblingsfernsehserie oder ihr Lieblingsessen sprechen oder einfach ruhig zusammenliegen, während sie beide aneinander denken.

Iruma startete die Reihe im Jahr 2013 mit Illustrationen von Non. Kadokawa bringt den achten Band am nächsten Freitag in den Handel. Von 2016 bis 2017 erschien eine dreiteilige Manga-Adaption von Mani auf der »Gangan Online«-Webseite. Eine neue Manga-Umsetzung von Moke Yuzuhara wird ab dem 25. Mai im »Monthly Comic Dengeki Daioh«-Magazin veröffentlicht.

Ankündigung:

Darum geht es:
Im zweiten Stock der Sporthalle – hier trafen wir uns immer. Es war Unterrichtszeit, doch an diesem Ort gab es natürlich keinen Unterricht. Hier wurden Shimamura und ich Freunde. Wir haben herumgehangen und uns über Fernsehsendungen unterhalten und gelegentlich Tischtennis gespielt. Hier fand unsere Freundschaft statt…

Ich schlug meinen Kopf gegen die Wand und lies einen Seufzer los. Was war das nur für ein Gefühl? Gestern hatte ich davon geträumt, dass Shimamura und ich uns küssen. Eigentlich bin ich gar nicht so. Und Shimamura sicher auch nicht. Das ist etwas, über das man lieber nicht noch mal nachdenken sollte. Ich möchte nur, dass sie, wenn sie das Wort »Freundin« hört, zuerst an mich denkt. Das ist alles.

Quelle: ANN

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Girls-Love-Novel »Adachi to Shimamura« erhält Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tokei-Itsumo
Gast

YES

Italo Beat Boy
Gast

Ist das ein Yuri-Hen…, äh, »Anime«?

dreambird1973
Gast

Warum muss jeder Yurianime eine schwarzhaarige und eine blonde haben? Wird das nicht irgendwann langweilig?

TheBeron
Gast

Damit man sie auseinander halten kann😅😅
Du weißt doch: Alle AsiatInnen sehen gleich aus 😉

Tsu
Gast

Genau genommen ist Shimamura braunhaarig, das wurde nur in den ersten paar Novels vom Illustrator schlecht getroffen

BunnyHunter
Gast

Merk ich mir mal vor 🙂