»My Hero Academia 2« ab sofort auf Deutsch bei Anime on Demand

Ende des Monats beginnt KAZÉ mit dem deutschen Disc-Release der zweiten Staffel von »My Hero Academia«. Wer nicht bis dahin warten kann, hat ab sofort die Möglichkeit, sich die erste Episode sowie die Recap-Episode kostenlos mit deutscher Synchronisation bei Anime on Demand anzuschauen.

Die zweite Staffel erscheint hierzulande ab dem 31. Mai auf DVD und Blu-ray. Das erste Volume beinhaltet die ersten fünf Episoden, einen Sammelschuber, die Episode 13.5, das Clean-Opening und -Ending, ein Booklet, Sticker und eine Character-Card. Die weiteren Volumes folgen im Abstand von jeweils einen Monat.

Alle drei Staffeln der Serie sind bereits mit deutschen Untertiteln bei Anime on Demand auf Abruf verfügbar. Eine vierte Staffel startet im Oktober 2019 im japanischen Fernsehen.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Zweite Staffel bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 5 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Trailer zur ersten Staffel:

Handlung:
Izuku ist ein schwächlicher »Normalo«. In einer Welt, in der die Mehrzahl der Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten geboren werden, besitzt er leider überhaupt keine angeborene »Spezialität«. Trotzdem möchte er ein Superheld werden und andere Menschen retten – so wie sein großes Idol »All Might«, der mächtigste aller Superhelden. Izuku hat Glück: All Might nimmt ihn unter seine Fittiche und macht Izuku für die superschwere Aufnahmeprüfung an der elitären Hero Academy fit.

Quelle: Anime on Demand
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Kommentare

14 Kommentare und Antworten zu "»My Hero Academia 2« ab sofort auf Deutsch bei Anime on Demand"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroMandrake
Gast

Ich schaue, sofern nicht anders erhältlich Animes nur mit deutschen Dub. 😉

Bau
Gast

Ist bei mir auch so. Ich liebe es mich einfach nur auf das Geschehen zu konzentrieren und in diese Welt einzutauchen. Deshalb fehlt mir die Spannung bei Subs, weil ich mich aufs Lesen konzentrieren muss.

KuroMandrake
Gast

Bei einigen Animes auf Chrunchyroll in OmU geht es aber auch, an für sich schaue ich beides und kaufe auch nur noch Animes, wo der deutsche Dub, aber auch der O-Ton mit dabei ist. 😉

sasuke
Gast

Ich bin auch ein german dub Fan. Aber einige Serien muss ich mit sub weiterschauen, weil diese Serien nicht mit german dub fortgesetzt werden. Wann kommt die zweite Staffel komplett deutsch auf Animeondemand?

KuroMandrake
Gast

Komplett gar nicht, jeweils 2 Folgen wohl, wegen dem deutschen Disc Release, Ende Mai. 😉 Einfach etwas Geduld haben…

Phipps
Gast

Ich mag den Content von AoD echt und ich hab auch ein Abo da, aber die Seite bleibt ein totaler Reinfall. Keine Watchlist, mit jedem Sonntag zu Attack on Titan überfordert und nahezu unbrauchbar, die häufigsten Störungen und ständig nur leere Ankündigungen. Ja, es kommt ne neue Webseite. Nächsten Monat geht’s los, bedeutet bei AoD in 3-4 Jahren. Wenn überhaupt. Eine Folge unterbrechen müssen? Kein Problem erinner dich nächste woche selbst dran und scheib dir die Zeit auf nen Zettel. Bitte stellt Fachkräfte ein. Gern auch in China oder Indien. Da erwerben die Leute noch Skills, statt nur theoretischen Kompetenzen.

Xerone
Gast

Die Meinung teile ich auch und das umso trauriger, weil man diesen kleinen deutschen Anime Anbieter unterstützen sollte, aber die sorgen dafür, dass man das Abo eher los werden will.

KuroMandrake
Gast

Mittlerweile teile ich auch so die eine oder andere Meinung der deutschen Anime Community… aber eben auch nicht alle! 😉

Guts
Gast

AoD gehört nun mal zu Kazé, da sind also durchaus gewisse Parallelen zu erkennen, keiner von beiden hält sich großartig an Termine und durchziehen tun die auch kaum etwas. Kazé hat ja auch mal angefangen diesen unsäglichen blauen Blu-ray-Balken zu entfernen, haben die bis heute nicht durchgezogen und gehen sogar wieder zurück.
Würde mich nicht wundern wenn Kazé/AoD eines dieser typischen Unternehmen sind, die mal führend in ihrem Bereich waren und irgendwann dennoch pleite gehen weil sie einfach gepennt haben.

KuroMandrake
Gast

Und Kaze lizenzieren zu ihrem großen Paket an Lizenzen von Crunchyroll noch weitere Titel hinzu und kommen da auch nicht hinterher, ist schon echt traurig, da gebe ich dir recht. Mittlerweile habe ich meine ganz eigene Meinung zu Kaze/AoD Allgemein (bestimmte) deutsche Anime Publisher. 😉

KuroMandrake
Gast

Trotz den Mängeln habe ich noch so einige Animes (Serien & Filme) die ich da schauen will und dann mal schauen. Die Seasons sind ja leider auch sehr schwach bei AoD. Weder die App noch das versprochene RedDesign bekommen die hin… mittlerweile ist es nicht mal mehr zum weinen, sondern zu lachen, wie veraltet AoD ist, ohne Watchlist usw…

KuroMandrake
Gast

ReDesign, meinte ich^^

Kazan
Gast

Die App hängt ja wegen dem ReDesing, weil diese auf der neuen Seite basieren soll. Ich benutze für AoD schon seit längerer Zeit KODI, da gibt es ein Addon für Aod. Das ist immer noch komfortabler als den Browser zu benutzen.

8149
Gast

Episode 13.5 ist das Recap. Jedoch ist er keine OVA, sondern wurde 1 Woche vor S2 ausgestrahlt.