Releasetermin von »Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution« steht fest

yu-gi-oh-switch-news

Der japanische Publisher Konami gab vor Kurzem neue Details zum europäischen Release des kommenden Games »Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution« bekannt. Außerdem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr weiter unten findet.

Das Game erscheint demzufolge am 20. August in physischer und digitaler Form zum Preis von 39,99 Euro für die Nintendo Switch. Bei der physischen Fassung sind die exklusiven Karten »Mikrokoder«, »Progleo« und »Cynet-Codec« als physisches Extra enthalten.

Werbung

Das neue Kartenspiel ermöglicht es Spielern, sich mit Charakteren aus der »Yu-Gi-Oh!«-Serie und anderen Spielern zu messen. Dabei sollen die aktuellen »Master Rules«, die neuesten Regeln des offiziellen »Yu-Gi-Oh!«-Kartenspiels, berücksichtigt werden.

Im dem Spiel werden mehr als 9.000 Karten geboten. Zudem sind alle bisherigen Inhalte des Games »Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist« verfügbar. Es wird außerdem möglich sein, lokal oder online gegen andere Spieler anzutreten.

Das letzte Spiel zum »Yu-Gi-Oh!«-Franchise, »Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist«, erschien bereits im Juli 2015 hierzulande für die PlayStation 4 und Xbox One. Ein Jahr später wurde das Spiel auch für den PC via Steam veröffentlicht.

Trailer:

Cover:
yu-gi-oh-switch-cover

Quelle: Gematsu

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Releasetermin von »Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution« steht fest"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
paduuul
Gast
paduuul

So langsam gibt »V-Rains« also auch in Deutschland Gas, und das, obwohl der Serien-Ableger noch nicht einmal läuft xD

Darcy
Gast
Darcy

Holt doch japanisch version ist alle auf Deutsch version drauf habe das spiel mir gefällt es

Hylda
Gast
Hylda

Hoffentlich werden einem die Regeln im Spiel ausführlich erklärt. Dann würd ich auch zuschlagen. Hab das Spiel zuletzt auf dem GBA im Jahre 2005 gespielt. Seither hat sich viel getan.

Nidas
Gast
Nidas

Ist ja Alles schön und gut bin auch gespannt auf das spiel aber die neuen Regeln welche mit den Linkmonster-Systhem kommen finde ich einfach nur noch Schade denn jetzt machen Decks wie Fusion die darauf Basieren viele Fusionsmonster zu rufen keinne Sinn mehr weil man immer erst ein Linkmonster haben muss um andere Zonene ich sage mal freizuschalten damit man mehrere Extradeckmonster beschwören kann

Mein Fazit: mit Link macht Koname Yugioh echt Kaputt meiner Meinung nach hätten die statt Link Lieber einen neue Duellstrategie bzw. Monster einführen sollen da darauf basieren das Deck des Gegners zu Verringern also ein Deckzerstörungsdeck

Helios Sol-Dios Mortal
Gast
Helios Sol-Dios Mortal

schon mal mit bzw gegen XYZ monster gespielt? und mitgekriegt wieviele monster ein themen deck in einer runde spezialbeschwören kann? nur zu info… mindestens sechs! es ist ein klares down für fusion stimmt schon…aber für alles andere ist es ein absolutes balance muss!!

Bloodx
Gast
Bloodx

Für Just for Fun Duelle auf der Konsole aber nicht cool. Ich würde mir wünschen dass man für den offline Modus, unterschidliche Generations regel an und Abschalten könnte. Z.b. keine Link und keine XYZ Monster im Deck spielbar. So wie es im Rennsport auch unterschiedliche Klassen gibt.